Startseite

 

Über mich

 

 

News

 

Interviews

 

Termine

aktualisiert 31.12.2023 

Gästebuch

 

Forum

  

Konzertberichte

aktualisiert

30.07.2023 

 

 

Biografie  

 

Discografie

aktualisiert

03.03.2024

 

Bücher

ergänzt 20.02.2024

 

Alle Texte

aktualisiert 09.10.2021

 

Die Band

 

Konzerte

aktualisiert

23.04.2021

 

 

 

Pressearchiv

aktualisiert

30.04.2023

 

Bilder 

 

Elton Collagen

 

Links

 

Newsletter

 

Impressum

 

Kontakt

 

Webcounter:

Besucherzaehler

Besucher seit dem:

28. Juni 2006

 

online seit dem

21. Juni 2006

 

 

 

Hier geht es zum Newsarchiv >>

After having seen Elton John live you´ll want to buy the music which will last a lifetime...

Elton John: "I´ve always wanted to smash a guitar over someones head! You just can´t do that with a piano"

 

3. März 2024

600 qm für 46 Millionen Euro - Elton John auf Wohnungssuche - in Australien - ein Bericht von ntv.de

Foto: www.eltonjohn-fan.de aufgenommen in Arnheim/Niederlande 2022

Vor kurzem hat sich Elton John von seiner US-Residenz getrennt. Jetzt sucht er offenbar eine neue Wohnung - diesmal in Sydney. Ein Appartement soll sich sein Manager bereits angeschaut haben: Es hat "nur" vier Schlafzimmer, doch wie wär's mit einem privaten Pool, Sauna, Garten und Weinkeller?

Zieht Sir Elton John nach Australien? Örtliche Medien berichten, dass der 76-Jährige sein Team damit beauftragt haben soll, den Kauf einer Luxuswohnung in Sydney zu prüfen. Umgerechnet etwa 46 Millionen Euro könnte der Preis dafür betragen.

Laut "North Shore Times" soll der Manager von Elton John dabei beobachtet worden sein, wie er sich ein Penthouse in den "Kurraba Residences" in Sydney anschaute, von wo aus man einen spektakulären Ausblick auf den Hafen haben soll. Vier Schlafzimmer und vier Bäder auf 600 Quadratmetern würden Elton John in dem Luxusappartement dem Bericht zufolge zur Verfügung stehen. Zu der Anlage gehören zudem ein Fitnessstudio, ein Garten auf dem Dach und ein privater Pool. Auch Sauna und Weinkeller sind dabei, heißt es.

Von einer anderen Immobilie hat sich Elton John zuletzt mit viel öffentlicher Aufmerksamkeit getrennt: Dreißig Jahre lang nutzte der britische Sänger ein geräumiges Appartement in Atlanta, Georgia als Residenz während seiner US-Tourneen. Nach dem Abschluss seiner großen Abschiedstour im vergangenen Jahr verkaufte er die Immobilie und brachte auch die dort angesammelten Einrichtungsgegenstände und Erinnerungsstücke unter den Hammer. In einer Mega-Auktion im New Yorker Auktionshaus Christie's gingen einige außergewöhnliche Highlights für hohe Summen über den Tisch.

Bei dem Verkaufsevent "The Collection of Sir Elton John. Goodbye Peachtree Road" übertrafen die meisten veräußerten Gegenstände den zunächst angesetzten Schätzwert um ein Vielfaches. So erzielte ein mit 50.000 Dollar veranschlagter Yamaha-Flügel des Musikers am Ende rund 200.000 Dollar, ein Triptychon der Kunstlegende Banksy brachte dem "Rocket Man" fast zwei Millionen Dollar ein.

Auf großes Interesse stieß zudem ein Paar silberner Hochplateau-Stiefel mit den roten Buchstaben "E" und "J" an den Seiten, die Anfang der Siebzigerjahre zu Elton Johns Bühnenoutfit gehörten. Sie waren auf 5.000 bis 10.000 Dollar geschätzt worden, erzielten dann aber einen stolzen Preis von 94.500 Dollar.

Im Original findet Ihr diesen Artikel, wenn ihr diesem Link folgt >>

 

Alben, die in den Niederlanden erschienen sind: Elton John Star Collection - Love Songs

.

Heute stelle ich Euch mal wieder ein Sammlerstück vor, dass in den Niederlanden erschienen ist. Es ist kein Bootleg sondern eine Sonderausgabe eines Albums. Im Jahr 1982 ist Elton´s erstes Love Songs Alben mit Songs von 1976 bis 1982 erschienen. Ausschließlich Songs, die er unter dem Label The Rocket Record Company veröffentlicht hat. Ein Jahr später ist das gleiche Album in den Niederlanden innerhalb der Serie Star Collection in einer neuen Ausgabe erschienen. Es unterscheidet sich ein wenig vom Original. Es ist ausgestattet mit einem Gatefold Sleeve, einem Aufklappbaren Cover, und einem niederländischen Text. Die Songfolge ist die Gleiche, wie auf dem Original.

 

Format: Langspielplatte

Cover: Gatefold Sleeve

Erscheinungsland: Niederlande

Label: The Rocket Record Company

Serie: Star Collection

Katalognummer: 814 085-1

Erscheinungsjahr 1983

 

Seite 1

Blue Eyes

Little Jeannie

Sartorial Eloquence

Shine On Through 

Chloe

Elton's Song

Tonight

Song For Guy

 

Seite 2

Sorry Seems To Be The Hardest Word

Princess

Chameleon

Return To Paradise

Never Gonna Fall In Love Again

Strangers

Someone's Final Song

All Quiet On The Western Front

 

Ein Blick in die britischen Albumcharts

 

Heute morgen habe ich mal wieder einen Blick in die britischen Albumcharts gewagt und siehe da, Diamonds belegt auch nach mittlerweile 329 Wochen immer noch eine tolle Position mit dem 12. Platz.  Das kann gerne so weiter gehen. Wir sind natürlich alle gespannt auf Elton´s neues Album und wie es sich in den Charts platzieren wird.

 

 

Zeitreise - Heute vor 43 Jahren: Elton John A Single Man in Lausanne

Unsere Zeitreise heute führt uns in das Jahr 1979. Heute vor 43 Jahren, am 3. März 1979 spielten Elton John und Ray Cooper ein Konzert in Lausanne. Dierses Foto haben wir im Internet gefunden. Ich weiß nicht genau, ob es sich dabei um das Konzertplakat handelt. Vielleicht kann mit ja einer unserer Freunde aus der Schweiz helfen.

Die Konzerte mit Ray Cooper sind immer etwas besonderes gewesen. Deshalb möchten wir heute an diese Tour erinnern, die die Beiden kurze Zeit später auch in die UDSSR geführt hat. Ob die Setlist an diesem Abend so gespielt oder leicht abgeändert wurde wurde ist nicht bekannt.

 

 

Your Song

Sixty years on

Daniel

Skyline pigeon

Take me to the pilot

Rocket man

Don't let the sun go down on me

Goodbye yellow brick road

Roy Rogers

Candle in the wind

Where to now St. Peter

I heard it through the grapevine

Funeral for a friend/Tonight

Better off dead

I think I'm going to kill myself

Crazy water

Bennie and the jets

Sorry seems to be the hardest word

Part time love

Saturday Night's Alright (For Fighting)

Pinball wizard

Get back

Song for guy

 

 

 

 

 

27. Februar 2024

Hits und Storys - Elton John – "Rocket Man" - ein Bericht von swr1.de

Foto: www.eltonjohn-fan.de aufgenommen in Arnheim/Niederlande 2022

Das Thema Weltraum war Anfang der 70er-Jahre ein großes Thema. Geht es in dem Song von Sir Elton also um einen Astronauten oder um den einsamen Rockstar auf der Bühne?

1972 arbeitet Elton John an den Aufnahmen für eine neues Album. Produzent ist Gus Dudgeon, der 1969 am Erfolgstitel Space Oddity von David Bowie gearbeitet hatte. Merkwürdig, dass der Titel Rocket Man irgendwie ähnlichen Inhalt hatte. Doch Elton John hat immer bestritten, dass es etwas damit zu tun hatte. Weltraum war nach der Mondlandung einfach ein populäres Thema.

Die Idee zum Text hatte Taupin durch eine Science Fiction-Kurzgeschichte. Aus der Perspektive eines Kindes wird das mulmige Gefühl des Vaters geschildert, als der in den Weltraum aufbricht. Taupin dreht die Perspektive um:

Sie packte meine Taschen gestern Abend vor dem Flug. Um neun Uhr morgens geht es los…  (Dann werde ich so hoch stehen wie ein Drachen). Ich vermisse die Erde so sehr, ich vermisse meine Frau. Es ist einsam da draußen im Weltraum, auf einem so zeitlosen Flug.

Und ich glaube, es wird lange, lange dauern, bis ich wieder aufschlage und zurück bin, nur um festzustellen, dass ich nicht der Mann bin, für den man mich zu Hause hält. Oh nein, nein, nein, ich bin ein Astronaut, ein Astronaut, der hier oben ganz alleine seine Zündschnur abbrennt.

Doch ist der Text wirklich so konkret gemeint? Viele interpretieren ihn bis heute als die Geschichte des einsamen Rockstars, der auf der Bühne seine Rolle spielt und darunter leidet, weil er in Wirklichkeit ein ganz anderer ist. Das passt eigentlich auch besser zu Elton John.

Den Artikel müsst Ihr euch unbedingt im Original anschauen >>

 

22.02.2024

Versteigerung in New York - Schrille Souvenirs vom Rocketman - ein Bericht von tagesschau.de

.

Lachend kommen die New Yorker Art-Direktorin Iris und der Fotograf Steven aus einem dunklen Raum. Am Eingang warnt ein Schild: Exponate nur für Erwachsene geeignet. Iris erzählt, sie habe viele Fotos gemacht. Frivol, schrill und bunt ist es in den unteren Räumen der zweiwöchigen Ausstellung zur Elton-John-Auktion bei Christie's in New York. Sie seien eigentlich gar keine großen Elton-John-Fans, sagen sie. Aber die Kunst, die sie hier umsonst sehen könnten, sei eine einmalige Chance. Bald würde alles einzeln bei den Käufern landen.An der Wand hinter den beiden leuchtet in neon-lila und übergroß der Schriftzug "Horny", grob übersetzt "erregt". Das Objekt besteht aus Glasrohr, Holz und Metall mit elektrischer Verkabelung. Mit fast drei Meter Länge wäre es ein Hingucker in jeder Bar oder Wohnung. Das Auktionshaus schätzt seinen Verkaufspreis auf 1.000 bis 1.500 US-Dollar. Ein echter Keith Haring soll 300.000 bis 500.000 US-Dollar einbringen; ein dreiteiliger Banksy eine Million bis eineinhalb Millionen US-Dollar.

Die Peachtree Road als Ort der Inspiration1991 kaufte Elton John ein Appartement an der Peachtree Road in Atlanta. Ursprünglich als Quartier für seine US-Tourneen gedacht, wurde es schnell ein besonderer Ort für ihn. Nach Jahren voller Drogen und Alkohol, nach Entzug und Therapie erfand er sich dort neu. Dort standen, hingen und lagen viele seiner wertvollen Kunstgegenstände. Dort habe er auch das gleichnamige Album geschrieben, so Elton John in einem Film zur Auktion. Der Künstler, der unter anderem durch seinen Welthit "Rocketman" bekannt ist, sagt dort über die Peachtree Road:

Ich hoffe, dass die Besucher denken, oh mein Gott, er mag so viele verschiedene Dinge … und genau das hat meine Wohnung in Atlanta ausgemacht. Sie ist meine Höhle gewesen, voller Dinge, die ich einfach liebe.

Elton John

Sein Mann David Furnish - mit dem er zwei Söhne hat - erinnert sich in dem Film: In Atlanta habe Eltons Odyssee als Sammler zeitgenössischer Kunst begonnen. Nüchtern und mit klarem Blick habe Elton John die Welt mit anderen Augen gesehen und ihn hätten Dinge ganz anders angesprochen.Seidenhemden von VersaceSeitdem bereichern Kunst, Schmuck und vor allem die Fotografie das Leben des britischen Musikers und Komponisten. Weil Elton John wie besessen immer mehr kauft, sind bald auch vier Nachbarwohnungen in seinem Besitz. Dort erfreut er sich in dieser Zeit täglich im Vorbeigehen an seinen Schätzen.Kreativen Input bekommt er damals auch von seinem guten Freund, dem Designer Gianni Versace. Dessen Seidenhemden in Knallfarben mit Gold und großen Mustern machen ihn süchtig. Von denen habe er nur die Hälfte getragen, so Elton John in dem Film. Er habe sie lediglich aufhängen wollen. Es sei wie eine Kunstinstallation mit Hemden gewesen und hätte so schön ausgesehen. Nun kommen fünf dieser Hemden als Set für mindestens 2.000 bis 2.500 Dollar unter den Hammer.

Die bunten Hemden, die teuren Kunstwerke - all das interessiert Iraqly nicht. Der junge Mann steht staunend vor einem schwarz-gelackten Yamaha-Flügel, der vor blau-schimmernden Mosaikwänden glänzt. Iraqly ist ganz bewegt und macht lauter Videos. Das sei sehr exklusiv und sehr besonders, es sei Eltons Johns Klavier. Seine Musik werde für immer bleiben und er habe so viel für die Menschen getan und ihr Leben verändert. Besonders für die LGBTQ-Community. An der Wand daneben verrät ein kleines Schild den geschätzten Wert des Flügels: 30.000 bis 50.000 Dollar. Der Erlös der Auktion geht übrigens an die Elton-John-Aids-Stiftung, die im Jahr 1992 gegründet wurde. Das Jahr, in dem sich Elton John als homosexuell geoutet hatte.

Quelle >>

20. Februar 2024

Aus unserer Sammlung: Elton John Indian Sunset

.

Elton jophn Indian Sunset ist ein weiteres Bootleg aus unserer Sammlung. Die ersten sieben Songs sind am 17. November 1970 in New York aufgenommen worden. Aus dieser Aufnahme ist Elton´s erstes Live Album 17-11-70 entstanden. Die letzten fünf Songs sind Demos. Dabei ist ein Songs, Indian Maiden, den ich bislang noch nicht kannte. Der Text dieses Songs, der vermutlich aus dem Jahr 1969 stammt, findet Ihr unter der Tracklist. Es ist auch nicht bekannt, von wem der Text ist. 

 

Label: IS – IS 1

Format: CD, Bootleg

Land: Europe

Veröffentlicht: 1997 

Genre: Rock

 

I Need You To Turn To

Your Song

Country Comfort

Border Song

Indian Sunset

Amoreena

My Father's Gun

Indian Maiden [demo]

Sails [demo]

I Need You To Turn To [demo]

Lady Samantha [demo]

Rock And Roll Madonna [demo]

 

 

Indian Maiden

Musik und Text: unbekannt

erschienen als Demo auf dem Indian Sunset Bootleg

Got an Indian maiden
I've got a photograph of you
And I'm hanging on to every little clue about you

I've got a prepaid reservation
I've got my regulation tan
And this child is on his way to Indian land
My Indian maiden
Got an Indian maiden
I've got my Hopi charms in hand
And I'm tracking down her footprints in the sand of Indian lands
My Indian maiden
Shake it loose, I have no use for city living
Turn my back on the back-slap jacks
And the madcap women, women
Got an Indian maiden
I've got a photograph of you
And I'm hanging on to every little clue about you
My Indian maiden

1969

 

 

18. Februar 2024

Record Store Day 2024 - Caribou

Am Samstag den 20. April ist wieder Record Store Day und wie in den letzten Jahren, ist auch wieder eine Platte von Elton John mit dabei. nachdem im letzten Jahr eine 50 Years Edition von Don´t Shoot Me, I´m, Only The Piano Player erschienen ist, kommt in diesem Jahr eine 50 years Edition von Caribou auf den Markt. Es ist eine Doppel LP in himmelblauem Vinyl. Die Schallplatte kann in allen Geschäften, die am Record Store Day teilnehmen, vorbestellt werden.

Hier sind weitere Informationen und die Trackliste:

 

Event: RECORD STORE DAY 2024
Erscheinungsdatum: 20. April 2024
Format: 2 x LP
Label: Mercury
Stückzahl: 3000
'RSD First' Release

 

Trackliste:

 

Seite 1:
1. The Bitch Is Back
2. Pinky
3. Grimsby
4. Dixie Lily
5. Solar Prestige A Gammon
6. You’re So Static


Seite 2:
7. I've Seen The Saucers
8. Stinker
9. Don't Let The Sun Go Down On Me
10. Ticking
 

Seite 3:
11. Pinball Wizard
12. The Bitch Is Back (New Radio Mix 2024)
13. Ducktail Jiver
14. Sick City
 

Seite 4:
15. Cold Highway
16. Stinker (Extended Version 2024)
17. Snookeroo

 

Aus unserer Sammlung - Elton John Live Expierience

.

Heute stellen wir Euch wieder ein Stück aus unserer Sammlung vor. Dieses Bootleg ist im Jahr 1992 in Italien erschienen. Die ersten 10 Songs worden im August 1984 in Los Angeles aufgenommen, 11 - 15 im Dezember 1986 in Sydney während der Tour De Force. Die Qualität der Scheibe ist sehr gut. 

Elton John – The Live Experience 

Label: Pluto Records

Katalognummer: PLR CD 9219, Pluto Records – GDR CD 9219

Format: CD, Compilation, Unofficial Release

Land: Italien

Veröffentlicht:  Mai 1992

Genre: Rock, Pop

Stil: Pop/Rock

 

Tracklist:

I'm Still Standing

Too Low For Zero

Kiss The Bride

Blue Eyes / I Guess That's Why They Call It The Blues

Sorry Seems To Be The Hardest Word

Your Song

Goodbye Yellow Brick Road

Saturday Night's Allright For Fighting

Crocodile Rock

Beatles Medley: I Saw Her Standing There / Twist & Shout

Rocket Man

Daniel

Don't Let The Sun Go Down On Me

Candle In The Wind

 

 

14. Februar 2024

1984: Elton John im Hafen der Ehe - ein Video

Heute vor 40 Jahren, am 14. Februar 1984 heiratete Elton John die deutsche Tontechnikerin Renate Blauel in Sydney. Vier Jahre später wurde die Ehe wieder geschieden. Wir alle kennen die Gecshichte. In den sozialen Netzwerken habe ich ein Video gefunden, das damals im britischen Fernsehen gezeigt wurde. Das Video dauert insgesamt 6:08 Minuten und Ihr könnt Elton´s Hochzeit noch mal revue passieren lassen. Ich wünsche Euch viel Spaß dabei. 

 

Ein Blick in die britischen Albumcharts: in den Top 10!

Gespannt haben wir gestern Abend einen Blick in die britischen Albumcharts und überraschend festgestellt, dass Diamonds wieder in den Top 10 zu finden ist! Ist das wirklich überraschend? Seit nunmehr 326 Wochen hält sich Elton´s Greatest Hits Album nun in den Charts und pendelt zwischen Platz 13, niedrigste Listung, und Platz 2, beste Platzierung. Irgendwann muss es doch mal die Spitze erklimmen.

Apropos Platz 1 der britischen Albumcharts. Vor ziemlich genau 51 Jahren, am 10. Februar 1973, hatte Elton John mit Don´t Shoot Me, I´m Only The Piano Player sein erstes Nummer eins Album in England. Das Album hielt sich insgesamt 6 Wochen auf Platz 1. 

Alben anderer Künstler, auf denen wir Elton finden - Charles Aznavour Duos

.

Charles Aznavour bittet zum Duett und internationale Stars wie Herbert Grönemeyer, Elton John, Céline Dion, uva. sind dabei!

Der legendäre französische Chansonier Charles Aznavour tritt mit 84 Jahren erneut in das internationale Rampenlicht und veröffentlicht sein neues Album „Duos“.

Dieses außergewöhnliche Album wurde in den letzten 3 Jahren aufgenommen und enthält eine Auswahl seiner größten Songs wie „She“, „La Bohème“,“Hier Encore (Yesterday when I was young) und viele mehr, die als Duette mit einigen der größten französischen und internationalen Stars aufgenommen wurden.

Darunter finden sich renommierte Namen wie Paul Anka, Céline Dion, Placido Domingo, Bryan Ferry, Josh Groban, Herbert Grönemeyer, Johnny Hallyday, Julio Iglesias, Elton John, Carole King, Liza Minnelli, Nana Mouskouri, Laura Pausini und Sting.

Zusätzlich gibt es auch drei virtuelle Duette mit Dean Martin, Frank Sinatra und Edith Piaf (die beiden letzten bisher unveröffentlicht!).

Charles Aznavour hat im Laufe seiner Karriere mehr als 800 Songs geschrieben. Viele davon wurden von den größten Künstlern der Welt interpretiert.

Aznavour verkaufte weltweit mehr als 100 Millionen Alben.

„Duos“ ist das erste große Duett Projekt von Charles Aznavour und vielleicht auch sein größtes Album.

Charles Aznavour ist das strahlende Symbol eines künstlerischen Universalgenies, das mit endloser Energie gesegnet ist.

 

Ich habe die Discografie um dieses Album erweitert. Es stammt aus dem Jahr 2008 und befindet sich tatsächlich bislang noch nicht in unserer Sammlung. Irgendwie ist es in Vergessenheit geraten. Doch nun befindet es sich auf dem Weg zu uns. Die beiden Songs mit Elton John heißen Hier Encore und Yesterday. When I Was Young. Sie sind in der Tracklist mit den Links zum jeweiligen Songtext verlinkt.

Das Genre kann man mit Pop und Chanson benennen.

 

Tracklist

Disc 1

1. Toi Et Moi - Aznavour, Charles / Dion, Céline

2. Que C'est Triste Venise - Aznavour, Charles / Iglesias, Julio

3. Les Bateaux Sont Partis - Aznavour, Charles / Domingo, Placido

4. Paris Au Mois D'aout - Aznavour, Charles / Pausini, Laura

5. Hier Encore - Aznavour, Charles / John, Elton

6. Il Faut Savoir - Aznavour, Charles / Hallyday, Johnny

7. Mourir D'aimer - Aznavour, Charles / Mouskouri, Nana

8. L'amour C'est Comme Un Jour - Aznavour, Charles / Sting

9. La Bohème - Aznavour, Charles / Groban, Josh

10. Ton Nom - Aznavour, Charles / King, Carole

11. Je N'ai Pas Vu Le Temps Passer - Aznavour, Charles / Anka, Paul

12. Mes Emmerdes - Aznavour, Charles / Grönemeyer, Herbert

13. C'est Un Gars - Aznavour, Charles / Piaf, Edith

 

Disc 2

1. Yesterday When I Was Young - Aznavour, Charles / John, Elton

2. Quiet Love - Aznavour, Charles / Minnelli, Liza

3. Love Is New Everyday - Aznavour, Charles / Sting

4. Young At Heart - Aznavour, Charles / Sinatra, Frank

5. To Die Of Love - Aznavour, Charles / Mouskouri, Nana

6. She - Aznavour, Charles / Ferry, Bryan

7. I Didn't See The Time Go By - Aznavour, Charles / Anka, Paul

8. You And Me - Aznavour, Charles / Dion, Céline

9. La Bohème - Aznavour, Charles / Groban, Josh

10. The Sound Of Your Name - Aznavour, Charles / Domingo, Placido

11. You've Got To Learn - Aznavour, Charles / King, Carole

12. Parigi In Agosto - Aznavour, Charles / Hallyday, Johnny

13. El Barco Ya Se Fue - Aznavour, Charles / Pausini, Laura

14. Als Es Mir Beschissen Ging - Aznavour, Charles / Grönemeyer, Herbert

15. Everybody Loves Somebody Sometime - Aznavour, Charles / Martin, Dean

 

 

10. Februar 2024

Happy Birthday Nigel Olsson

.

 

Happy Birthday Nigel Olsson. Der langjährige Drummer der Elton John Band, er war bereits 1969 Mitglied der legendären Three Piece Band zusammen mit Elton und Dee Murray, feiert heute seinen 75. Geburtstag. Dazu möchten wir herzlich gratulieren. Lieber Nigel, lass es Dir heute gut gehen.

Ich hatte das besondere Glück, Nigel zweimal zu treffen. Die Fotos sind von mir aufgenommen in Köln und Stockholm.

 

Aus unserer Sammlung: Elton John Madman Across The Ocean

 

.

 

 

Wir erweitern stöändig unsere Sammlung und zeigen Euch heute morgen einen weiteren Neuzugang. Elton John Madman Across The Ocean. Hierbei handelt es sich um eine weitere Doppel CD von Elton´s erster Tour durch Japan. Dieses Konzert wurde am 11. Oktober 1971 aufgenommen und ist im Radio ausgestrahlt worden. Die Qualität ist sehr gut. 

 

Label: Wardour – Wardour-075

Format: 2 x CD, Limited Edition, Numbered, Unofficial Release

Land: Japan

Veröffentlicht:  2009

Genre: Rock

Stil: Classic Rock, Pop Rock, Rock & Roll

Aufgenommen: 11. Oktober 1971 in Tokio

 

CD 1

It's Me That You Need

Your Song

Rock Me When He's Gone

Come Down In Time

Skyline Pigeon

Rotten Peaches

Indian Sunset

Band Member Introduction

Ballad Of A Well-Known Gun

Friends

The King Must Die

Holiday Inn

Can I Put You On

 

CD 2

Country Comfort

Honky Tonk Women

Border Song

Madman Across The Water

Amoreena

Take Me To The Pilot

My Baby Left Me

Whole Lotta Shakin' Going On

 

 

5. Februar 2024

Heute vor acht Jahren: Wonderful Crazy Night erscheint

Heute vor acht Jahren, am 5. Februar 2016, ist Elton´s bisher letztes Elton/Bernie Album Wonderful Crazy Night in verschiedenen Formaten erschienen. Wie die Zeit vergeht. Wir warten alle gespannt auf ein neues Album von Elton und können es kaum noch erwarten. Wir möchten an dieser Stelle mit der Tracklist an dieses Album erinnern:

 

Wonderful Crazy Night

In The Name Of You

Claw Hammer

Blue Wonderful

I’ve Got 2 Wings

A Good Heart

Looking Up

Guilty Pleasure

Tambourine

The Open Chord

 

Deluxe Edition Bonus Tracks:

Free And Easy

England And America

 

Super-Deluxe Edition Bonus Tracks:

Free And Easy

Children’s Song

No Monsters

England And America

 

Weitere Informationen zu Elton´s Alben findet Ihr in unserer Diskografie >>

 

Kleine Presseschau:

Elton ist in der letzten Zeit wieder vermehrt in verschiedenen Presseberichten zu finden. Aus diesem Grund haben wir für Euch eine kleine Presseschau zusammen gestellt. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen der Artikel.

 

Nach Knieoperation: Elton John muss am Gehstock laufen! - ein Artikel von promiflash.de

Foto: eltonjohn-fan.de vom 10. Mai 2023 in Hamburg

 

Wie schlecht geht es ihm wirklich? Vor wenigen Wochen machte Elton John (76) mit besorgniserregenden Neuigkeiten auf sich aufmerksam: Der Sänger musste sich einer Knieoperation unterziehen. Diese soll der gebürtige Brite gut überstanden haben. Doch nun sorgen neue Aufnahmen von dem "Can You Feel the Love Tonight"-Interpreten erneut für große Sorgen bei seinen Fans. Elton muss an einem Gehstock laufen!

Auf den aktuellen Fotos, die dem Ok! Magazine vorliegen, besucht der Musiker gemeinsam mit seinem Ehemann David Furnish (61) die Beerdigung ihres Freundes, dem Politiker Derek Draper (56), in London. Ganz in Schwarz gekleidet und schwer auf einen Gehstock gestützt, begibt sich Elton in die Kirche. An seinem rechten Fuß trägt er zudem einen orthopädischen Schuh.

Aufgrund seiner Operation konnte Elton bereits vor wenigen Wochen seine Auszeichnung bei den Emmy Awards nicht persönlich entgegennehmen. Stellvertretend kam sein Mann David auf die Bühne, um sich für den besonderen Preis zu bedanken.

Den Artikel müsst Ihr euch unbedingt im Original ansehen

 

BEERDIGUNG IN LONDON - Trauergast Elton John kam mit Krücke

Elton John und David Furnish nahmen am Freitagmorgen an einer Beerdigung teil. Der Superstar musste sich dabei auf einen Stock stützen.

Der britische Superstar Sir Elton John (76) und sein Ehemann David Furnish (61) nahmen am Freitagmorgen in London an der Beerdigung von Derek Draper (1967-2024) teil. Der "Rocket Man"-Interpret ging mit Hilfe einer Krücke und von seinem Gatten am Arm gestützt zum Gedenkgottesdienst in der Kirche St. Mary the Virgin in Primrose Hill.

John zeigte ein tapferes Lächeln, bevor er in die Kirche ging, wo die Familie, viele prominente Freunde und politische Weggefährten dem Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen. Die Witwe hielt ihre beiden Kinder an den Händen, als sie vor der Kirche auf die Ankunft des Sarges warteten.

Der politische Berater Derek Draper war der Ehemann von Rundfunk- und Fernsehjournalistin Kate Garraway (56). Am 3. Januar war er im Alter von 56 Jahren nach einem langen Kampf mit einer schweren Long-Covid-Erkrankung verstorben.

Elton John: "Es tut mir so leid"

Kate Garraway hat die traurige Nachricht vom Tod ihres Mannes auf Instagram verkündet, und dabei auch verraten, dass sie seine Hand gehalten hatte, als er in einem Krankenhaus im Norden Londons starb.

Elton John schrieb daraufhin in seinen Instagram-Stories: "Mein Herz schlägt für Kate, Darcey, William und die ganze Familie nach dem Tod von Derek. David, die Jungs und ich denken an euch und senden euch all unsere Liebe". Er kommentierte aber auch Garraways ursprünglichen Post: "Es tut mir so leid, von dieser Nachricht zu hören, Kate. Liebe und Gedanken für dich und deine Familie x".

Im April vergangenen Jahres besuchten Draper und seine Familie ein Konzert von Elton in der O2 Arena, bei dem der 76-jährige Superstar der Familie einen Song widmete. Garraway gestand, dass der Ausflug aufgrund von Drapers geschwächtem Zustand monatelang geplant werden musste.

Derek Draper hatte mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, nachdem er 2020 an Covid erkrankt war und im Dezember 2023 einen Herzstillstand erlitten hatte, infolgedessen seine Frau Weihnachten bei ihm im Krankenhaus verbrachte.

Quelle des Artikels >>

 

VILLA IN ATLANTA - Candle in the Kleiderschrank: Elton John versteigert seine Hemden, Bilder und Möbel - ein Bericht von stern.de

.

 

Unter den Hammer kommen Seidenhemden von Versace, Dekorationsartikel und ein Porträt von John, das der Maler Julian Schnabel angefertigt hat. Ebenso umfasst die Sammlung einen elfenbein- und goldfarbenen Overall aus den frühen 70er Jahren, Fotografien etwa vom Starfotograf Helmut Newton und Werke von Andy Warhol und Keith Haring.

John habe sein Zuhause in Atlanta kurze Zeit nach seinem Drogenentzug im Jahr 1990 erworben, erklärte Christie's. Er habe dort "Trost und Unterstützung in der warmherzigen Gemeinschaft und den Genesungseinrichtungen" gefunden.

 

Atlantas Einfluss auf den Super-Popstar

"Diese außergewöhnliche Sammlung präsentiert nicht nur eine vielfältige Auswahl an bemerkenswerten Objekten, die Eltons einzigartiges Leben, Werk und Kunst verkörpern, sondern bietet unseren Kunden auch einen Einblick in den tiefgreifenden Einfluss, den die Stadt Atlanta auf ihn hatte", sagte Christie's-Mitarbeiterin Tash Perrin.

Den Artikel solltet Ihr euch auch natürlich mit noch mehr Fotos im Original ansehen >>

 

31. Januar 2024

Elton John und Bernie Taupin werden mit dem Gershwin Prize geehrt - ein Bericht von musikexpress.de

.

 

Die Briten lernten sich 1967 kennen, arbeiten seitdem zusammen und können nun den nächsten Erfolg verbuchen.

Elton John und Bernie Taupin werden mit dem renommierten Gershwin Prize for Popular Song der Library of Congress (LOC) ausgezeichnet. Die LOC vermeldete die Neuigkeit am Dienstag, den 30. Januar. Die Preisverleihung wird mit einem Konzert in Washington, D.C., am 20. März gefeiert. Der Gershwin Prize würdigt Künstler:innen, die „Einfluss, Wirkung und Leistung im Bereich von populären Liedern“ zu verzeichnen haben.

Carla Hayden, Leiterin der LOC, äußerte sich in einer Pressemitteilung wie folgt dazu: „Elton John und Bernie Taupin haben einige der unvergesslichsten Songs unseres Lebens geschrieben. Ihre Karrieren zeichnen sich durch die Qualität und die breite Anziehungskraft ihrer Musik sowie ihren Einfluss auf ihre Kollegen aus. Vor mehr als 50 Jahren kamen sie von jenseits des Teichs, um Amerikaner und weltweit das Publikum mit ihren wunderschönen Songs und Rockhymnen zu begeistern.“

Große Ehre für Elton John und Bernie Taupin

Elton John zeigt sich begeistert, diesen Preis neben Taupin entgegenzunehmen. „Ich schreibe seit 56 Jahren Songs mit Bernie, und wir hätten nie gedacht, dass uns eines Tages eine solche Ehre zuteilwerden könnte“, sagte er in seiner offiziellen Erklärung. „Es ist eine unglaubliche Ehre, dass zwei Briten auf diese Weise anerkannt werden. Ich fühle mich sehr geehrt.“

Während John seit Jahrzehnten im Rampenlicht steht, zog sein Schreibpartner es oft vor, im Hintergrund zu bleiben. Taupin sagte 2023 bei seiner Aufnahme in die „Rock and Roll Hall of Fame“ gegenüber „Billboard“: „Es ist lustig, denn ich bezeichne mich nicht als Songwriter. Ich bin im Grunde genommen nur ein Kerl, der Geschichten schreibt.“ Über den Gershwin Prize freut sich der 73-Jährige dennoch, wie er in einem Statement klar macht: „Ich bin absolut begeistert, den Preis annehmen zu können.“

Mehr zum Gershwin Prize

Die Library of Congress hat den Preis 2007 ins Leben gerufen. Er ist nach dem amerikanischen Songwriter-Duo George und Ira Gershwin benannt. Die 2023er Preisträgerin war Joni Mitchell. Zu den Geehrten gehörten zuvor auch Lionel Richie, Garth Brooks, Willie Nelson, Stevie Wonder und Paul McCartney.

Der Texter und der Komponist

Das Duo lernte sich 1967 kennen – durch eine Anzeige mit den Worten „Komponist sucht Texter“, auf die sich Taupin bewarb. Daraus sollte sich eine über sechs Jahrzehnte lange Zusammenarbeit entwickeln. In der „Songwriter’s Hall of Fame“ wurde ihr Arbeiten so homogen beschrieben, dass „Taupin John einen Text vorlegen und der innerhalb einer Stunde dazu komponieren konnte“. Ihr 1997er Hit „Candle in the Wind“ hält zum Beispiel den Rekord als meistverkaufte physische Single aller Zeiten.

 

Bitte schaut Euch den Artikel auch im Original an >>

27. Januar 2024

Neues Buch von Elton John erscheint am 24.September 2024

Am 24. September erscheint Elton´s drittes Buch unter dem Titel "Farewell Yellow Brick Road - Memories Of My Life On Tour. Das Buch umfasst 256 Seiten und ist in englischer Sprache. Es kann im offiziellen Elton Store bereits vorbestellen. Rocket Mitglieder bekommen das Buch zwei Wochen früher und einen kleinen Fanartikel dabei. Informationen dazu bekommt Ihr unter dem Link zum Store, der in Elton´s Botschaft enthalten ist. Das Buch kann ebenfalls bei Amazon vorbestellt werden und kostet dort 54,90 Euro.

 

Elton´s message:

 

I am incredibly excited to announce my new book, “Farewell Yellow Brick Road: Memories of My Life On Tour”, which goes behind the scenes on my final tour, from Allentown, PA, to Stockholm, Sweden and everywhere in between. It’s been a beautiful journey creating this book and remembering the people and places that shaped an incredible chapter in my life. As well as the stories and memories, not just from this tour but from throughout my career, I’ve included unreleased photography and memorabilia that I hope give you never-before-seen insights of my life on the road.

I can’t wait to share it with you all on 24 September. Rocket Club members and those buying through my official store will receive their copy two weeks early, so head to store.eltonjohn.com to pre-order your copy now.

 

23. Januar 2024

Happy Birthday John Mahon

Happy Birthday John Mahon! Der langjährige Percussionist der Elton John Band feiert heute seinen 68. Geburtstag. An dieser Stelle möchten wir herzlich im Namen aller User von www.eltonjohn-fan.de zum Geburtstag gratulieren! Lass es Dir heute gut gehen und lass dich feiern!

Wir hatten im letzten Jahr mehrfacj das Glück Dich zu treffen. Dieses Foto ist am 19. Mai 2023 vor der Hyatt Hotel in Köln entstanden. An diesem Tag haben wir die komplette Band getroffen.

 

Kleine Fotogalerie von der Emmyverleihung

.

 

Ich habe noch eine kleine Bildergalerie für Euch von der Emmyverleihung, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Auf der ersten Bild sehen wir Elton´s Team, alle mit ihrem Grammy. Auf dem zweiten Bild ist David zu sehen mit zwei Emmys. Einer davon ist für ihn und der andere natürlich für Elton.

 

18.Januar 2024

«Grand Slam» der Unterhaltungsbranche: Elton John erreicht historische Auszeichnung - ein Bericht von nzz.ch

Foto: www.eltonjohn-fan.de vom letzten Konzert in Stockholm

 

Wir haben einen weiteren Artikel über Elton´s Aufstieg zum EGOT. Dieser Artikel ist gestern in der NZZ (Neue Züricher Zeitung) erschienen Wir wünschen Euch viel Spaß beim lesen.

Emmy, Grammy, Oscar und Tony: Der britische Sänger hat nun alle wichtigen Preise gewonnen. Er jubelt – trotz einer schmerzhaften Erinnerung.

Man muss nicht immer der Erste werden, um lebenslangen Ruhm zu erlangen. Elton John reichte es am Montag, der Neunzehnte zu werden. An diesem Tag ist der britische Sänger in Los Angeles mit einem Emmy ausgezeichnet worden, dem bedeutendsten Fernsehpreis der USA. Damit erlangte John den Buchstaben, der ihm bislang gefehlt hatte, um den sogenannten «Grand Slam» der Unterhaltungsbranche zu gewinnen: das «E». Weil der 76-Jährige bereits einen Grammy, einen Oscar und einen Tony-Award erhalten hatte, ist er nun ein sogenannter «EGOT». Und das gelang eben erst 18 Personen vor ihm.

Trotz Knieoperation auf Wolke neun

«Es ist mir eine Ehre, mich den heiligen Reihen der EGOT-Gewinner angeschlossen zu haben», schrieb John danach auf seinem Instagram-Account. Er fühle sich wie auf «Wolke neun».

Ein Glücksgefühl, das sich mit einem Gefühl des Bedauerns gemischt habe. Denn er selbst konnte nicht persönlich anwesend sein, als ihm auf der Gala der Preis für das beste Variété-Special verliehen werden sollte. John hatte sich kürzlich einer Knieoperation unterziehen müssen. Diese sei «vielleicht eine sanfte Erinnerung an mein Leben, in dem ich von Klavieren gesprungen bin», schrieb er sc«Elton John Live: Farewell From Dodger Stadium», die Show, für die der Sänger ausgezeichnet worden ist, war eine emotionale Erinnerung an sein Leben, in dem er vom jugendlichen Klavierspieler in einem Londoner Pub zu einem der erfolgreichsten Musiker der Welt aufgestiegen ist. Eine Karriere, die etliche Superlative erreichte. Seine 5 Jahre währende Abschiedstournee zum Beispiel setzte mit 300 Auftritten weltweit mehr Geld um, als jede andere Konzerttournee der Geschichte. Sie endete im Juli 2023 im schwedischen Stockholm.

Im November 2022 trat John zum letzten Mal in Nordamerika live auf. Dass er dafür Los Angeles wählte, war kein Zufall. Im Dodger Stadium hatte er 1975 zwei seiner berühmtesten Konzerte gespielt.herzhaft.

Als erster Rockstar seit den Beatles neun Jahre zuvor spielte er vor ausverkaufter Arena. Die beiden Konzerte an aufeinanderfolgenden Abenden wurden vom britischen Fernsehen übertragen – und während eines der Konzerte wurde John in den Hollywood Walk of Fame aufgenommen. Seinen letzten Auftritt an dem für John historischen Ort zeichnete der Streaminganbieter Disney+ auf.

Der Produzent Ben Winston, der zusammen mit Johns Ehemann David Furnish auf der Bühne stand, um den Preis in Abwesenheit des Sängers entgegenzunehmen, sagte: «Wir wussten, dass dieses Konzert historisch sein würde, weil es der letzte Gig von Elton auf seiner Tournee in Nordamerika sein würde und weil es die erste globale Live-Übertragung von Disney war. Wir wussten allerdings nicht, dass wir auch Geschichte damit schreiben würden, weil er zu einem EGOT werden würde.»

Das «G» verdiente sich John 1987. In diesem Jahr gewann er den Grammy, die höchste internationale Auszeichnung für Musiker, in der Kategorie «Best Pop Performance by a Duo or Group with Vocals». Ausgezeichnet wurde der Song «That’s What Friends Are For», den der Brite gemeinsam mit Dionne Warwick, Stevie Wonder und Gladys Knight gesungen hatte. Später gewann er fünf weitere Grammys. Das «O», den Oscar als höchsten Preis der Filmindustrie, gewann John im Jahr 1994. Er hatte einen Teil der Musik für «König der Löwen» komponiert und wurde für den besten Filmsong ausgezeichnet. Diesen Preis gewann er erneut 2020 für den Song aus dem Hollywoodfilm über sein Leben. Das «T», den Tony als wichtigsten Preis für Musicals und Theaterstücke in den USA, holte Elton John 2000 für das Musical «Aida». Er hatte die Musik zu dem Stück geschrieben, das auf der Oper von Verdi aus dem 19. Jahrhundert basiert.

Der neue EGOT beschloss seinen Dank mit einem Toast. «Auf die Freude an der Musik und die Magie, die sie in unser Leben bringt!», schrieb John auf Instagram.

Den Artikel müsst Ihr euch unbedingt im Original auf der Website der NZZ ansehen >>

16. Januar 2024

Elton John gewinnt einen Emmy und steigt zum EGOT auf

Elton John wurde in der letzten Nacht mit einem Emmy ausgezeichnet! Herzlichen Glückwunsch. Damit ist Elton zu einem EGOT aufgestiegen und damit ist er der 20. Mensch auf Erden, dem diese Ehre zuteil wurde! Ein EGOT ist ein Künstler, der mindestens je einen Emmy, Grammy, Oscar und einen Tony Award gewonnen hat. Unter Anderem finden wir in der Liste Tim Rice, der 1994 die Texte zum Soundtrack der Lion King geschrieben hat. Nachfolgend haben wir Elton´s Post von heute morgen und darunter einen Artikel der DPA, der neben dem Grammy Gewinn auch meldet, dass Elton anscheinend vor kurzem am Knie operiert worden ist:

We won an Emmy and I am on cloud nine!! Receiving this recognition is a testament to the passion and dedication of everyone involved, and I am so deeply grateful.

Whilst I am gutted that I couldn’t be there to accept this award in person– I recently underwent a knee operation, a gentle reminder, perhaps, of a lifetime spent jumping off pianos (see pic 2!) - my heartfelt thanks go out to the Academy and all those who took the time to vote. This award reflects the collective effort and creativity of an amazing team…

I want to express my deepest gratitude to Disney+, David Furnish, Luke Lloyd Davies, Ben Winston, and the entire Fulwell 73 Productions and Rocket Entertainment teams for your commitment to bring this to life.

A special acknowledgment goes to the exceptional band and the entire crew of the Farewell Yellow Brick Road tour. Your commitment and talent have always been the driving force that keeps our incredible fans entertained night after night.

Thank you to my incredible special guests Dua Lipa, Brandi Carlile, and Kiki Dee plus Bernie Taupin for joining me on stage that special night.

Thank you to all  the fans, friends, and collaborators who have supported me throughout the years.

Honoured to have joined the hallowed ranks of EGOT winners, here’s to the joy of music and the magic it brings to our lives!

 

ELTON JOHN - Mit Emmy zum EGOT - ein Bericht von stern.de

Elton John ist endlich EGOT: Mit seinem Emmy hat er jetzt alle vier großen Entertainment-Preise gewonnen.

Elton John (76) hat Montagabend (15. Januar) einen Emmy gewonnen. So weit, so unspektakulär. Doch der Sieg beim wichtigsten Fernsehpreis der Welt befördert den Sänger in einen exklusiven Club. Als 19. Künstler hat John jetzt EGOT-Status erlangt. Er hat damit alle vier großen Entertainment-Awards gewonnen: Emmy (Fernsehen), Grammy (Musik), Oscar (Film) und Tony (Theater/Musical).

Den Viererpack machte Elton John mit dem Emmy in der Kategorie "Outstanding Variety Special" komplett. Den Preis gewann er für "Elton John Live: Farewell from Dodger Stadium". Den Livestream seines Konzerts in Los Angeles im Rahmen seiner Abschiedstournee gibt es bei Disney+ zu sehen.

Das Event setzte sich gegen die Halbzeit-Show des Super Bowls und ein Netflix-Comedy-Special von Chris Rock (58) durch. Nominiert waren außerdem zwei Übertragungen von EGOT-Preisen: Die Verleihungen von Oscar und Tony.

So baute Elton John seinen EGOT-Status auf

Den ersten Schritt Richtung EGOT machte Elton John in seinem ureigenen Feld. 1987 gewann er den Grammy in der Kategorie "Best Pop Performance by a Duo or Group with Vocals". Ausgezeichnet wurde der Song "That's What Friends Are For", den der Brite gemeinsam mit Dionne Warwick (83), Stevie Wonder (73) und Gladys Knight (79) sang.

Später folgten fünf weitere Grammys, unter anderem für "Can You Feel The Love Tonight". Für den Song aus "Der König der Löwen" gewann Elton John auch den Oscar. Den zweiten Academy Award gab es dann für "(I'm Gonna) Love Me Again" aus seinem Biopic "Rocketman". Den Tony holte Elton John dann für sein Musical "Aida".

Die bisher letzte Neueinsteigerin in den EGOT-Club war 2023 die hauptsächlich als Schauspielerin aktive Viola Davis (58). Weitere große Namen mit der Showbiz-Quadrupel sind Audrey Hepburn (1929-1993), Mel Brooks (97), Andrew Lloyd Webber (75) und Whoopi Goldberg (68).

Hier geht es zur Quelle des Artikels >>

 

11. Januar 2024

Elton John Live at Dodgers Stadium ausgezeichnet mit zwei Emmys

.

 

Das letzte Konzert von Elton John in den USA, Elton John Live Farewell From Dodger Stadium welches live von Disney+ übertragen wurde, ist bei den diesjährigen Emmys zweimal in den Kategorien Outstanding Sound Mixing for a Variety Series und Special and Fulwell 73 Productions for Outstanding Technical Direction and Camerawork for a Special mit einem Emmy ausgezeichnet worden. Dazu möchten wir recht herzlich gratuliere!

Wie immer haben wir natürlich auch dieses Mal das Statement von Elton für auf englisch und deutsch: 

An enormous congratulations to the Elton John Live teams who won not one but TWO Emmys!

"Matt Herr and Alan Richardson who won Outstanding Sound Mixing for a Variety Series or Special and Fulwell 73 Productions for Outstanding Technical Direction and Camerawork for a Special! I could not be prouder to see your incredible talents recognised!!

Thank you to the Academy and to Disney+ for your support!"

Für Euch durch den Google Übersetzer geschickt:

Herzlichen Glückwunsch an die Elton John Live-Teams, die gleich ZWEI Emmys gewonnen haben!

Matt Herr und Alan Richardson gewannen den Preis für „Outstanding Sound Mixing“ für eine Variety-Serie oder ein Special und Fulwell 73 Productions für herausragende technische Regie und Kameraarbeit für ein Special! Ich könnte nicht stolzer sein, dass Ihre unglaublichen Talente anerkannt werden!!

Vielen Dank an die Akademie und an Disney+ für Ihre Unterstützung!

 

 

8. Januar 2024

ELTON JOHN: Hat der Star ein neues Album aufgenommen? - ein Bericht von stern.de

Nachdem wir in der letzten Woche die ersten Presseberichte aus England über Elton´s neues Album für Euch rausgesucht haben, präsentieren wir Euch heute den ersten aus der deutschen Presse. Dieser Bericht ist seit einigen Tagen auf stern.de zu finden. Ich wünsche Euch viel Spaß beim lesen und verweise am Ende des Artikels wie immer auf die Quelle mit der Bitte, den Artikel auch im Originsl zu lesen:

 

 

Erwartet Fans schon bald neue Musik von Elton John? Das zumindest hat The-Who-Gitarrist Pete Townshend in einem Interview angedeutet.

Die britische Musik-Legende Elton John (76) verabschiedete sich im Sommer letzten Jahres vom ausgedehnten Touren. Nach dem letzten Konzert seiner "Farewell Yellow Brick Road"-Tournee in Stockholm am 8. Juli 2023 will der Sänger nach eigener Aussage mehr Zeit mit Ehemann David Furnish (61) und den beiden gemeinsamen Söhnen Zachary (13) und Elijah (10) verbringen. Das bedeutet aber mitnichten das Ende von Elton Johns großer Musikkarriere. Denn möglicherweise hat der 76-Jährige schon ein neues Album aufgenommen.

War Elton John mit Brandi Carlile im Studio?

Der "Tiny Dancer"-Interpret soll laut dem US-Magazin "Variety" mit der US-amerikanischen Singer-Songwriterin Brandi Carlile (42) zwecks Aufnahmen zu einem Tonträger in einem Studio in Los Angeles gewesen sein. Das hat The-Who-Gründungsmitglied Pete Townshend (78), ein guter Freund des Musikers, laut des "Variety"-Berichts bereits Ende vergangenen Jahres gegenüber "Clashmusic" ausgeplaudert.

"Er ist gerade nach L.A. gefahren, um ein Album mit Brandi Carlile aufzunehmen. Innerhalb von zwei Wochen haben sie gemeinsam ein Album aufgenommen. Er sagt, es sei eines der besten Dinge, die die beiden je gemacht haben", so Townshend wörtlich. Weder Elton Johns Management noch das von Grammy-Preisträgerin Carlile haben sich auf Anfrage von "Variety" in dieser Sache geäußert.

Eine Kooperation der beiden Künstler wäre allerdings wenig überraschend. So trat die 42-Jährige, die sich in den vergangenen Jahren auch zunehmend als Produzentin hervorgetan hat, bei Elton Johns letztem Konzert auf nordamerikanischen Boden im November 2021 in Los Angeles mit dem Sänger auf. Auch auf Elton Johns "Covid"-Album "The Lockdown Sessions" aus dem Jahr 2021 ist Carlile zu hören.

Elton John hat in seiner langen und erfolgreichen Karriere indes immer wieder auf Kooperationen mit anderen Musikern gesetzt. So nahm er etwa zuletzt 2022 mit US-Popstar Britney Spears (42) den Song "Hold Me Closer" auf, und ein Jahr zuvor mit Dua Lipa (28) "Cold Heart (Pnau remix)". Der "Variety"-Bericht nennt jedoch auch die Möglichkeit, dass Brandi Carlile ein potenzielles neues Album von Elton John lediglich produziert haben könnte.

Den Artikel müsst Ihr euch unbedingt im Original ansehen >>

 

Ein Blick in die britischen Albumcharts

Wir haben heute mal wieder einen Blick in die britischen Albumcharts gewagt und haben festgestellt, dass Diamonds im Vergleich zur Vorwoche leicht gefallen ist. Diamonds finden wir auf Platz 7 und damit befindet sich das Album immer noch unter den TOP 10 der Charts.

 

7. Januar 2024

Rocket Man: 1 Billion Streams on Spotify

Rocket Man has hit 1 billion streams on Spotify! Thank you to all of you who keep listening. Das meldete Elton gestern über seine social media Kanäle. Das hört sich im ersten Moment gigantisch an. 1 Billion Streams, jedoch ist in der englischen Sprache die Billion mit der Milliarde in unserer Sprache gleichzusetzen. Somit sind es in unserer Sprache eine Milliarde Streams, was natürlich genauso gigantisch ist.

Warum sprechen Amerikaner von "billions", wenn wir "Milliarden" sagen?

Wir zitieren Prof. Günter Krauthausen, Mathematikdidaktiker, Universität Hamburg:

Im 15. Jahrhundert entstanden zwei unterschiedliche Modelle der Zahlnamen, die heute für Konfusion sorgen: Das amerikanische System vergibt ab der Zahl 1000 für je drei Nullen immer eine neue Vorsilbe: Eine Billion (bi = 2) hat zwei mal drei zusätzliche Nullen nach der 1000, also insgesamt neun. Bei uns werden zwischen die Millionen, Billionen usw. eigene Zahlwörter (Milliarden, Billiarden) geschaltet. Dadurch hat eine Billion zweimal so viele Nullen wie eine Million (also zwölf ). Deutschland und andere europäische Länder benutzen heute das zweite, die USA und England das erste Modell. Tipp: Wer z. B. „zehn hoch neun“ sagt, wird in beiden Modellen gleich verstanden.

 

3. Januar 2024

Pete Townshend: Elton John and Brandi Carlile Recorded a New Album Together - ein Bericht von videomuzic.eu

Wir haben es ja schon vermutet, doch nun hat Pete Townsend, Kopf der Rockband The Who und langjähriger Freunds von Elton John, in einem Interview bestätigt, dass Elton John und Brandi Carlile ein Album zusammen aufgenommen haben. Eine offizielle Bestätigung von Elton steht noch aus, Pressemeldungen in diese Richtung wurden allerdings auch noch nicht dementiert.. Wir haben hier den Artikel von videomuzic.eu im Original. Das Bild zeigt Elton vor dem letzten Konzert im Dodgers Stadion mit Dua Lipa, Brandi Carlile und Kiki Dee. Das komplette Interview mit Pete Townsend findet Ihr unter diesem Link >>

Viel Spaß beim lesen des Artikels:

 

Elton John and Brandi Carlile apparently have recorded a new album together, according to an interview with Elton’s longtime friend, the Who’s Pete Townshend, that was published by Clashmusic 
 

Further clues come directly from Elton who published a cryptic post.

Speaking about Elton’s plans now that he’s retired from touring, Pete Townshend said, “Elton is so fraught with loss at not knowing what to do next. He’s just gone over to L.A. to make an album with Brandi Carlile. They made an album together in two weeks. He says it’s one of the best things they’ve ever done.” (Variety reports)

Pete Townshend is part of a generation of post war musicians who changed the face of the country. He remains close to many of his peers – take Elton John, for example. “He appears on Facetime every other morning… often when I’m in bed! ‘Hello it’s Elton!’” he laughs. “He’s great company. And he’s very smart. But he’s also a wonderful musicologist, you really keep some with what’s new. See, when he attaches onto somebody, he’s sincere about it, I still find myself pretending to like people that I’m not sure that I like because they appear to be unbelievably cool.”

Elton himself teased a new album when inducting his longtime songwriting partner Bernie Taupin into the Rock and Roll Hall of Fame last November, noting that the pair recently completed an album that “is going to surprise the shit out of you.”

Reps for Elton and Carlile  either declined or did not respond to Variety’s requests for comment, but did not deny the report either.

While unexpected, such an album certainly wouldn’t be a total surprise: Elton and Carlile are friends and have performed together many times in recent years.

They played “Don’t Let the Sun Go Down on Me” at his final North American concert at Dodger Stadium in Los Angeles in November of 2021, she appeared (with several others) on his “Lockdown Sessions” collaborative album, and she’s covered his songs in tribute several times (including a stirring “Madman Across the Water” on Howard Stern). In her upcoming autobiography, she says her first public performance was singing Elton’s 1972 hit “Honky Cat” at a talent show. The two even appeared in a joint 2021 interview on Pitchfork, talking about their influences, two years ago.

Den Artikel solltet Ihr euch unbedingt im Original ansehen >>

 

Eine kleine Zeitreise: Elton John Live in Glasgow/Schottland

Unsere kleine Zeitreise führt uns heute in das Jahr 1986 zurück. Am 3. Januar 1986 und am Tag darauf spielte Elton John im Rahmen seiner 85/86er World Tour zwei Konzerte im Glasgow Center in Glasgow. Das Foto müsste aus der Zeit stammen. Die Setlist ist eine Beispiel Setlist von der Tour, leichte Abweichungen sind möglich. Wir möchten mit der Setlist an diese Tour erinnern:

 

Highlander
Tonight
One Horse Town
Better Off Dead
Rocket Man
Honky Cat
Burn Down The Mission
Someone Saved My Life Tonight
The Bitch Is Back
Song For You
Blue Eyes
I Guess That's Why They Call It The Blues
Restless
Passengers
Bennie And The Jets
Sad Songs (Say So Much)
Shoot Down The Moon
This Town
Nikita
I'm Still Standing
Your Song
Wrap Her Up
Candle In The Wind
Can I Get A Witness

 

1. Januar 2024

Album Jubiläen im Jahr 2014

 

Wie immer schauen wir auch am 1. Januar 2024 auf die Alben, die in diesem Jahr ein Jubiläum feiern. In diesem jährt sich der Erscheinungstag von Caribou bereits zum 50. Mal. Von diesem Album waren mit Don´t Let The Sun Go Down On Me und The Bitch Is Back zwei Songs in der Setlist der Setlist Farewell Yellow Brock Road Tour. Den 50. Geburtstag feiern wir am 26. Juni. Elton´s Debutalbum Empty Sky wird in diesem Jahr bereits 55 Jahre.

Ein ganz besonderes Jubiläum in diesem Jahr ist der 40. Geburtstag von Breaking Hearts. Ich liebe dieses Album und es ist das erste Album, dass erschienen ist, nachdem ich Elton Fan im Jahr 1983 geworden bin. Daran sieht man, wie die Zeit vergeht. Und auch Peachtree Road wird im November bereits 20 Jahre alt. Gefühlt ist es für mich erst gestern auf den Markt gekommen.

Hier findet Ihr eine kleine Übersicht, über alle Alben, die in diesem Jahr ein großes oder ein kleines Jubiläum feiern.

 

1974: Caribou 50 Jahre

1979: Victim Of Love 45 Jahre

1984: The Superior Sound Of Elton John 40 Jahre

1984: Breaking Hearts 40 Jahre

1989: The Complete Thom Bell Session 35 Jahre

1989: Sleeping with The Past 35 Jahre

1994: Chartbusters Go Pop 30 Jahre

1994: The Lion King 30 Jahre

1999: AIDA 25 Jahre

1999: The Muse 25 Jahre

2004: Peachtre Road 20 Jahre

 

 

 

 


 

Besucher der News seit dem 1. März 2019:

Besucherzaehler