Startseite

 

Über mich

 

 

News

 

Interviews

14.04.2019

John Jorgenson

 

Elton auf Tour

aktualisiert!

24. April 2020

 

Gästebuch

 

Forum

  

Konzertberichte 

aktualisiert!

11. Juli 2019

 

 

 

 

Biografie  

 

Discografie

ergänzt

3. September 2020

 

Bücher

ergänzt

19. Januar 2020

 

Alle Texte

 

Die Band

 

Konzerte

aktualisiert

15. Dezember 2019!

 

 

 

Pressearchiv

aktualiert

11. Februar 2020

 

Bilder 

 

Elton Collagen

 

Links

 

Newsletter

 

Impressum

 

Kontakt

 

Webcounter:

Besucherzaehler

Besucher seit dem:

28. Juni 2006

 

online seit dem

21. Juni 2006

 

 

 

Hier geht es zum Newsarchiv >>

After having seen Elton John live you´ll want to buy the music which will last a lifetime...

Elton John: "I´ve always wanted to smash a guitar over someones head! You just can´t do that with a piano!"

 

18. Oktober 2020

Here´s To The Next Time (Piano/Tambourine Demo)

Die Vorfreude auf die Jewell steigt von Tag zu Tag. Mit Here´s To The Next Time hat Elton eine weitere Demo Aufnahme aus der Jewell Box veröffentlicht. Das Lied wurde 1967 aufgenommen und war die B-Seite von Elton´s erster Solo Single, damals noch als Reg Dwight. Wir kennen dieses Lied bereits vom Album Rare Masters. Hierbei handelt es sich um die Piano/Tambourine Demo Version!

Viel Spaß beim hören!

Regimental Sergeant Zippo

Mit der Band Version von Regimental Sergeant Zippo wurde ein weiteres Lied aus der Jewell Box vorab veröffentlicht!

 

 

15. Oktober 2020

And The Winner is: Sir Elton John!

Elton hat gestern bei den Billboard Music Awards die Auszeichnung für die Top Rock Tour 2020 verliehen bekommen! Wir möchten an dieser Stelle im Namen aller User von www.eltonjohn-fan.de zu diesem großartigen Erfolg gratulieren! Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

Gorillaz: Neuer Song „The pink Phantom“ mit Elton John - ein Artikel von Kulturnews.de

Der legendäre Musiker gastiert auf dem jüngsten Produkt der „Song Machine“. Darin ist außerdem der Rapper 6LACK zu hören. -

 

Gorillaz haben eine neue Single veröffentlicht. Und wieder ist ein illustrer Gast darauf zu hören: Bei „The pink Phantom“ greift Elton John Damon Albarn musikalisch unter die Arme. Das ist noch nicht alles: Der US-amerikanische Rapper 6LACK komplettiert den Song. Der Track kommt komplett mit Musikvideo, inklusive animiertem Elton. Seht euch den Clip auf unserer Seite an.

 

„The pink Phantom“ ist das neuste Produkt der „Song Machine“. Im Rahmen dieser Reihe veröffentlichen Gorillaz bereits seit Monaten immer wieder Singles, Episoden genannt, die am Ende eine ganze Staffel ergeben. Am 23. Oktober erscheint dann die erste Staffel der „Song Machine“ auch als Album, und das gleich in doppelter Ausführung. Der neue Song mit Elton John ist die siebte dieser Episoden. Für die letzte, sechste Episode „Strange Timez“ haben Gorillaz sich Robert Smith dazugeholt.

Gorillaz und Elton John: Eine naheliegende Kombination?

 

Obwohl Elton John auf  den ersten Blick wie ein unerwartetes Feature für die elektro- und hiphopaffinen Gorillaz wirken mag, war der Musiker offenbar hocherfreut über die Kollaboration. In einem Statement sagte er Pitchfork zufolge: „Damon hat mich kontaktiert und gebeten, etwas zu machen, und der Song ist einfach großartig geworden. Ich war im Studio in London und er am anderen Ende in Devon, aber selbst über die Entfernung war es so ein ansprechender und kreativer Prozess.“

 

„Ich habe Damon immer geliebt, weil er so viele verschiedenen Musikstile aufnimmt. Er hat so viele Eisen im Feuer, und obwohl er so viel erreicht hat, sitzt er kreativ nie still. Immer strebt er nach vorne und akzeptiert das Neue, was bewundernswert und selten ist. Er arbeitet immer – er macht immer irgendwas. Er hat so viel dafür getan, Musik aus der ganzen Welt zu bewerben, aus Afrika, aus China, die die Leute vorher nicht kannten, und das bewundere ich wirklich. Ich war sowieso schon immer ein Gorillaz-Fan, und als er mich gebeten hat, einen Gorillaz-Track zu machen – da musste ich gar nicht nachdenken. Ich bin sehr, sehr froh über das Ergebnis.“

 

Den Artikel müsst Ihr euch unbedingt im Original hier anschauen >>

 

 

 

Heute vor 11 Jahren - The Red Piano in Düsseldorf

Heute vor zehn Jahren spielte Elton im Rahmen der "Red Piano Tour 2009" im ISS Dome in Düsseldorf. Es war das Konzert, bei dem ich auf die Bühne durfte. Dabei ist dieses tolle Bild entstanden. Und ich durfte nicht nur während des Konzertes auf die Bühne. Vor dem Konzert war ich beim "Walk On Stage" dabei, durfte an Elton Piano "Nikita" sitzen und bis auf John Mahon alle Band Mitglieder treffen.

Ich erinnere mich noch gerne an die Show zurück und an all die vielen Freunde, die ich an diesem Tag treffen durfte.

An dieser Stelle möchte ich gerne mit der Setlist an dieses tolle Konzert erinnern.

 

Bennie & the Jets
Philadelphia Freedom
Believe
Daniel 
Rocket Man
I Guess That's Why They Call It The Blues
Someone Saved My Life Tonight
Goodbye Yellow Brick Road
Nikita 
Tiny Dancer /Band Intro
Don't Let The Sun Go Down On Me
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Candle In The Wind

Pinball Wizard
The Bitch Is Back
I'm Still Standing
Saturday Night´s Alright For Fighting

Your Song

 

Meinen Bericht von damalos findet Ihr hier >>

 

Heute vor 34 Jahren - Leather Jackets erscheint in den Plattenläden

Heute vor 34 Jahren, am 15. Oktober 1986, ist das Album Leather Jackets erschienen. Leider ist das Album bei Elton selber und bei seinen Fans nicht sonderlich beliebt. Elton bezeichnet es als eins seiner schlechtesten Alben. In diesem Punkt bin ich allerdings nicht seiner Meinung und finde, dass mit "Paris", "Gypsy Heart" und "Slow Rivers" ein paar Bockstarke Songs auf dieser Scheibe zu finden sind.

Aus diesem Grund möchte ich mit der Tracklist an dieses Album erinnern:

 

Seite 1

Leather Jackets

Hoop Of Fire

Don't Trust That Woman

Go It Alone

Gypsy Heart

 

Seite 2

Slow Rivers

Heartache All Over The World

Angeline

Memory Of Love

Paris

I Fall Apart

 

 

7. Oktober 2020

Zum 50. Jubiläum - Tumbleweed Connection in grünem Vinyl

Am 30. Oktober 2020 jährt sich das Erscheinungsdatum von Eltons dritten Album zum 50. Mal. Zu diesem Jubiläum erscheint das Album in einer limitierten Sonderausgabe in grünem Vinyl. Die Scheibe kann bei Saturn.de vorbestellt werden. Sie wird dann zum 30. Oktober ausgeliefert.

 

Tracklist:

Seite 1

Ballad Of A Well-Known Gun

Come Down In Time

Country Comfort

Son Of Your Father

My Father's Gun

 

Seite 2

Where To Now St. Peter?

Love Song [with Leslie Duncan]

Amoreena

Talking Old Soldiers

Burn Down The Mission

 

Diamonds mit Doppel Platin ausgezeichnet

Elton 2017 erschiene Hit-Collection Diamonds wurde in der letzten Woche in England mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Das bedeutet, dass allein in Großbritannien mindestens 600.000 Kopien des Meisterwerks verkauft wurden. Außerdem ist Diamonds an achter Stelle der meistverkauften Alben 2020 im Vereingten Königreich.

Elton bedankte sich in den sozialen Netzwerken mit diesem Statement bei seinen Fans:

 

My greatest hits collection, Diamonds, has just been awarded a double platinum awards in the UK! The album was a celebration of my 50-year partnership with @bernietaupinofficial and I’m delighted that you all enjoy it so much - it’s still the 8th best selling album of 2020! Thank you everyone Exx 💎🚀

 

Noch kurz angemerkt:

Wenn man das Foto betrachtet sieht man, dass Elton sich im Kreise seiner Familie anscheinend sehr gut erholt hat. Wir finden er sieht sehr gut und gesund aus und hoffen, dass er genug Kraft getankt hat um uns im nächsten Jahr  mit tollen Konzerten zu begeistern, sofern sie denn stattfinden können.

 

5. Oktober 2020

Heute vor 47 Jahren - Goodbye Yellow Brick Road kommt auf den Markt

Heute vor 47 Jahren, am 5. Oktober 1973, ist Elton´s erstes Doppelalbum "Goodbye Yellow Brick Road" erschienen. Insgesamt war es sein siebtes Studioalbum. Für mich persönlich ist das eins der Besten Albern von Elton. Meiner Meinung nach gibt es keinen Schwachpunkt auf diesem Meisterstück. Es war auch die erste CD, die ich von Elton signiert bekommen habe.


Tracklist (wie auf der Doppel LP):

Seite 1:
Funeral for a Friend / Love Lies Bleeding – 11:08
Candle in the Wind – 3:41
Bennie and the Jets – 5:23

 

Seite 2:
Goodbye Yellow Brick Road – 3:14
This Song Has No Title – 2:23
Grey Seal – 3:58
Jamaica Jerk-Off – 3:39
I’ve Seen That Movie Too – 5:59

 

Seite 3:
Sweet Painted Lady – 3:52
The Ballad of Danny Bailey (1909–34) – 4:24
Dirty Little Girl – 5:01
All the Girls Love Alice – 5:08

 

Seite 4:
Your Sister Can’t Twist (But She Can Rock ’n Roll) – 2:42
Saturday Night’s Alright for Fighting – 4:54
Roy Rogers – 4:08
Social Disease – 3:44
Harmony – 2:45

 

 

 

 

19. September 2020

Happy Birthday Ray Cooper

Ray Cooper, Percussionist der Elton John Band, feiert heute seinen 73. Geburtstag! Wir möchten Dir an dieser Stelle im Namen aller User von www.eltonjohn-fan.de recht herzlich gratulieren! Lass es Dir heute gut gehen!. Wir freuen uns schon alle auf das Wiedersehen im nächsten Jahr! Keep on moving Ray!

 

18. September 2020

Elton John veröffentlicht mit „Elton: Jewel Box“ eine riesige Raritätensammlung

Vorgestern haben wir berichtet, dass am Mittwoch gegen Mittag beim britischen Radiosender BBC Radio 2 ein bisher unveröffentlichtes besonderes Musikstück gespielt wird. Wir alle haben mit Spannung auf die Ankündigung gewartet und jeder hat sich so seine Hoffnungen gemacht. Kommt ein neues Album oder etwa eine neue Kompilation. Im Internet konnte man was von einem neuen "Elton John vs. Pnau 2.0" lesen und Mitarbeiter von Elton haben mit einem Grinsen im Gesicht geschrieben, dass sie gar nichts wissen. Später haben sie dann zugegeben, dass sie seit März in die Geschichte involviert haben und Tag und Nacht daran gearbeitet haben.

 

Gegen Mittag wurde dann die Katze aus dem Sack gelassen. Am 13. November 2020 erscheint eine riesige Raritätensammlung von Elton. Tatsächlich eine neue Kompilation. Allerdings diesmal ohne seine Welthits. Ohne Your Song, Rocket Man, Crocodile Rock und auch I´m Still Standing und Saturday Night´s Alright For Fighting finden wir dort nicht! Insgesamt umfasst das Werk 8 Cds! Und da wir in der heutigen Zeit wieder vermehrt zu Vinyl zurückkehen natürlich auch in mehreren Vinyl Versionen!

 

Die ersten beiden CDs sind Deep Cuts. Besondere Songs, die bisher auf keiner Zusammenstellung zu finden gewesen sind und exklusiv von Elton John ausgesucht worden sind. In dem dazugehörigen Booklet kommentiert Elton die Songs einzeln.

Hier ist die Tracklist der ersten beiden CDs:

 

CD 1: Deep Cuts

1. "Monkey Suit" - Elton John And Leon Russell
2. "Where To Now St Peter?"
3. "Mellow"
4. "The Ballad Of Danny Bailey (1909-34)"
5. "Chameleon"
6. "Gone To Shiloh" - Elton John And Leon Russell
7. "We All Fall In Love Sometimes"
8. "Too Low For Zero"
9. "The Power" - With Little Richard
10. "All That I'm Allowed"
11. "The Bridge"
12. "The New Fever Waltz"
13. "Stones Throw From Hurtin'
14. "The North"
15. "Hoop Of Fire"
16. "Boogie Pilgrim"

 

CD 2: Deep Cuts

1. "Ticking"
2. "Crystal"
3. "All Quiet On The Western Front"
4. "Tell Me When The Whistle Blows"
5. 'Freaks In Love"
6. "Never Too Old (To Hold Somebody)" - Elton John And Leon Russell
7. "The Emperor's New Clothes"
8. "House"
9. "(Gotta Get A) Meal Ticket"
10. "Understanding Women"
11. "Shoot Down The Moon"
12. "Have Mercy On The Criminal"
13. "Blues For Baby And Me"
14. "My Quicksand"
15. "Street Kids"

 

Die CDs 3 bis 5 sind wohl das Herzstück der Sammlung. Auf ihnen befinden sich insgesamt 60 bisher unveröffentlichte Demo Versionen!

 

CD 3: Rarities Part One: 1965–1968

1. "Come Back Baby" - Bluesology
2. "Mr. Frantic" - Bluesology
3. "Scarecrow" - Piano / Tambourine Demo
4. "A Dandelion Dies In The Wind" - Piano Demo
5. "Velvet Fountain" - Piano Demo
6. "A Little Love Goes A Long Way" - Piano Demo
7. "If You Could See Me Now" - Piano Demo
8. "Mr. Lightning Strikerman" - Piano Demo
9. "Countryside Love Affair" - Piano Demo
10. "I Could Never Fall In Love With Anybody Else" - Piano Demo
11. "I Get A Little Bit Lonely" - Piano Demo
12. "The Witch's House" - Piano Demo
13. "Get Out Of This Town" - Piano / tambourine Demo
14. "Year Of The Teddy Bear" - Piano Demo
15. "Where It's At" - Piano / percussion Demo
16. "Who's Gonna Love You" - Piano / percussion Demo
17. "Nina" - Band Version
18. "Angel Tree" - Piano / guitar / tambourine Demo
19. "Here's To The Next Time" - Piano / tambourine Demo
20. "Thank You For All Your Loving" - Band Version
21. "Watching The Planes Go By" - Band Version
22. "When The First Tear Shows" - Arranged Band Version
23. "Tartan Colored Lady" - Arranged Band Version

 

CD 4. Rarities Part Two: 1968

1. "Hourglass" - Arranged Band Version
2. "71-75 New Oxford Street" - Band Demo
3. "Turn To Me" - Arranged Band Version
4. "Reminds Me Of You" - Piano Demo
5. "I Can't Go On Living Without You" - Arranged Band Demo
6. "And The Clock Goes Round" - Piano Demo
7. "When I Was Tealby Abbey" - Piano Demo
8. 'I'll Stop Living When You Stop Loving Me" - Piano Demo
9. "Trying To Hold On To A Love That's Dying" - Piano Demo
10. "Sitting Doing Nothing" - Band Version
11. "Regimental Sgt. Zippo" - Band Version
12. "Cry Willow Cry" - Band Demo
13. "There Is Still A Little Love" - Band Demo
14. "If I Asked You" - Band Demo
15. "Skyline Pigeon" - Piano Demo
16. "Two Of A Kind" - Arranged Band Demo
17. "The Girl On Angel Pavement"- Arranged Band Demo
18. "Smokestack Children" - Arranged Band Demo
19. "Baby I Miss You" - Band Demo
20. "All Across The Havens" - Piano / Guitar Demo
21. "Bonnie's Gone Away" - Piano / Guitar Demo
22. "Just An Ordinary Man" - Piano Demo
23. "There's Still Time For Me" - Piano / Guitar / Tambourine Demo

 

CD 5: Rarities Part Three: 1968–1971

1. "The Tide Will Turn For Rebecca" - Piano Demo
2. "Dick Barton Theme Devil's Gallop" - Bread And Beer Band
3. "Breakdown Blues" - Bread And Beer Band
4. "Taking The Sun From My Eyes" - Arranged Band Version
5. "It's Me That You Need" - Band Demo
6. "Sing Me No Sad Songs" - Band Demo
7. "The Flowers Will Never Die" - Piano Demo
8. "In The Morning" - Band Demo
9. "Open Your Eyes To The Sun" - Band Demo
11. "Slow Fade To Blue" - Piano / Guitar Demo
12. "Rolling Western Union" - Piano Demo
13. "My Father's Gun" - Piano Demo
14. "Amoreena" - Piano Demo
15. "Burn Down The Mission" - Piano Demo
16. "Razor Face" - Piano Demo
17. "Madman Across The Water" - Piano Demo
18. "Holiday Inn" - Piano Demo
19. "All The Nasties" - Piano Demo

 

Auf den CDs 6 und 7 sind verschiedene B-Seiten von Singles aus den Jahren 1976 bis 2005. Viele Songs, die bisher nur auf Vinyl erschienen sind.

 

CD 6: B-sides Part One: 1976–1984

1. "Snow Queen" - Elton John And Kiki Dee
2. "Conquer The Sun"
3. "Cartier"
4." White Man Danger"
5. "Tactics"
6. "Steal Away Child"
7. "Love So Cold"
8. "Les Aveux" - Elton John And France Gall
9. "Donner Pour Donner" - Elton John And France Gall
10. "J'veux D'la Tendresse"
11. "Fools In Fashion"
12. "Can't Get Over Getting Over Losing You"
13. "Tortured"
14. "Hey Papa Legba"
15. "Take Me Down To The Ocean"
16. "Where Have All The Good Times Gone?" - Alternate Mix
17. "The Retreat"
18. "Choc Ice Goes Mental"
19. "A Simple Man"

 

CD 7: B-sides Part Two: 1984–2005

1. 'Lonely Boy"
2. "Highlander"
3. "Billy And The Kids"
4. "Lord Of The Flies"
5. "Rope Around A Fool"
6. "Medicine Man"
7. "I Know Why I'm In Love"
8. "Big Man In A Little Suit"
9. "God Never Came Here"
10. "The North Star"
11. "Did Anybody Sleep With Joan Of Arc"
12. "So Sad The Renegade"
13. "A Little Peace"
14. "Keep It A Mystery"
15. "How's Tomorrow"
16. "Peter's Song"
17. "Things Only Get Better With Love"

 

Auf der Cd 8 sind Songs, die über die Elton in seiner Autobiografie "Me" schreibt.

 

CD 8: And This Is Me ...

1. "Empty Sky"
2. "Lady Samantha"
3. "Border Song"
4. "My Father's Gun"
5. "All The Nasties"
6. "I Think I'm Going To Kill Myself"
7. "Philadelphia Freedom"
8. "Song For Guy"
9. "Sartorial Eloquence"
10. "Elton's Song"
11. "Cold As Christmas (In The Middle Of The Year)"
12. "I Fall Apart"
13. "Amazes Me"
14. "The Last Song"
15. "American Triangle"
16. "(I'm Gonna) Love Me Again" - Elton John And Taron Egerton

 

Die Box kann über Elton´s offizieller Seite www.eltonjohn.com vorbestellt werden und kostet zur Zeit 86,99 €.

 

Die Sammlung ist auch in mehreren Vinyl Versionen. Diese werden wir Euch im Laufe der nächsten Tage vorstellen.

 

Sing Me No Sad Songs

An dieser Stelle würden wir Euch gerne das Youtube Video zu Sing Me No Sad Songs präsentieren, doch leider lässt sich der Einbettungscode nicht einfügen. Das werden wir aber noch nachholen. Hier ist der Text zum Mitsingen. Viel Spaß.

I know you
You're trying to do all you can for me

I appreciate your help
But it's best just to leave me be

 

There's many things that I have done
And I'm sorry for them now
So darling please don't you comfort me
I'll sort it out somehow

 

So sing me no sad songs, tell me no lies
Please don't you make me blue
Sing me no sad songs, tell me no lies
Girl I can do without you

 

Don't go breaking my heart
It would tear me apart
'Cause then I'd be finished for good
So sing me no sad songs, tell me no lies
 

Please don't you make me blue

I don't want you to think I'm mean
Refusing all your help
The time has come, but my need is none
 

And I want to be alone with myself

There's many things that I have done
And I'm sorry for them now
So darling please don't you comfort me

 

 

 

 

8. September 2020

+++ Morgen früh nach 12:00 Uhr MESZ- Eine weltweite exklusive Ankündigung +++

Leider ist es in Corona Zeiten schwierig an neue Informationen über Elton zu kommen. Die Konzerte in diesem Jahr sind leider abgesagt und Informationen über ein neues Album gibt es so gut wie keine. Zumindest konnten wir uns über ein paar kleine Projekte mit Künstlern wie Lady Gaga und Ozzy Osbourne und anderen freuen.

Doch heute kam eine Meldung, die uns aufhorchen lässt und ein wenig Mut auf was neues macht:

Der britische Radiosender BBC Radio 2 hat heute eine weltweite exklusive Ankündigung eines ganz besonderen Musikstückes von Elton John gepostet. Das Bild ist bereits durch die sozialen Netzwerke gegangen.

Ist es vielleicht das erste Lied von einem neuen Album oder ein unveröffentlichter Song aus den 70er Jahren? Wir wissen es nicht und sind schon ganz gespannt. Morgen früh, am Donnerstag den 17.09.2020, ab 12 Uhr britischer Zeit (12:00 MESZ) wird der Sender die Katze aus dem Sack lassen!

Die Spannung steigt!

Solltet Ihr morgen früh ab 10:00 morgens die Zeit und eine Möglichkeit haben, den BBC zu hören, nutzt diese. Es klingt vielversprechend!

Zum Sender geht es hier lang >>

 

Bis dahin

 

Euer Ralf

 

8. September 2020

And the winner is: Sir Elton John

Elton John hat bei den iHeart Radio Music Awards 2020 den Preis für die Tour des Jahres bekommen! In diesem kleinen Video bedankt sich Elton für die Auszeichnung! Wir möchten an dieser Stelle im Namen aller User von www.eltonjohn-fan.de herzlich gratulieren! Viel Spaß mit dem kleinen Video.

 

3. September 2020

50 Jahre Troubadour - exklusives Tourposter erhältlich

Am 25. August 2020 haben wir alle den Jahrestag von Elton´s ersten Auftritt im Toubadour in Los Angeles gefeiert. Knapp eine Woche später ist dieses exklusive Tourposter in zwei Versionen erschienen. Die limitierte "Rainbow Foil Edition" in der Größe  18" X 24" (45,72 cm X 60.96 cm) kostet stolze 150 US Dollar. Die sehr kleine Auflage von 100 Stück sollte jedoch bald vergriffen sein. Wenn man das Poster auch noch gerahmt haben möchte, muss man noch mal 150 US-Dollar drauflegen. Somit kostet der Spaß 300 US-Dollar.

Für den etwas schmaleren Geldbeutel gibt es das Bild auch noch in einer Main Edition in gleicher Größe für "nur" 75 Euro. Die Auflage beträgt hier 150 Stück. Auch hier kostet der Rahmen 150 Euro.

Bestellen könnt Ihr das Poster unter folgendem Link >>

 

Heute vor 34 Jahren - Elton John und Band Live in Worcester

Heute vor 34 Jahren, am 3. September 1986 spielte Elton John im Rahmen der 1986/1986 World Tour in Worcester/MA/USA. Wir möchten mit dieser außergewöhnlichen Setlist an diese tolle Tour erinnern:

 

Tonight
One Horse Town
Better Off Dead
Rocket Man
Philadelphia Freedom
Burn Down The Mission
Someone Saved My Life Tonight
The Bitch Is Back
Song For You
Blue Eyes
I Guess That's Why They Call It The Blues
Levon
Paris
Restless
Bennie And The Jets
Love Song
Sad Songs (Say So Much)
This Town
I'm Still Standing
Nikita
Saturday Night's Alright (For Fighting)
Candle In The Wind
Daniel
Your Song

 

Elton John: seine meistgespielten Live-Tracks während seiner gesamten Karriere

Die "Sultans Of Data" haben in kleinem Video die Songs von Elton John der Anzahl nach aufgearbeitet, die Elton in seiner Karriere zusammen gestellt. Dass Your Song und Rocket Man am Ende ganz oben stehen überrascht nicht wirklich. Ob die Anzahl wirklich stimmt kann man allerdings nicht nachprüfen. Ob Elton Your Song wirklich "nur" 2.194 mal Live gespielt hat wage ich doch sehr zu bezweifeln! Wenn man sich das Endergebnis anschaut weiß man, warum Elton diese Songs für seine Setlist ausgewählt hat!

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Video.

 

02. September 2020

Heute vor 11 Jahren - Guy Babylon stirbt an einem Herzinfarkt

Heute vor elf Jahren ist Guy Babylon an einem Herzinfarkt beim Schwimmen im Alter von 52 gestorben.

Er stand in insgesamt 1351 Shows mit Elton auf der Bühne. Sein letztes Konzert war am 1. August 2009 im Rahmen der Face To Face in Philadelphia.

Wir werden Dich nie vergessen!

Dieses Video heißt Las Vegas Twister und wurde vor den Red Piano Shows im Oktober 2009 zum Gedenken an Guy Babylon gespielt. Wir möchten mit diesem Video an diesen tollen Musiker und Mensch erinnern!

 

26. August 2020

50 Years On - Das "Elton John" Album in zwei Sondereditionen

 

Gestern vor 50 Jahren war Elton´s erster Auftritt im legendären Troubadour in Los Angeles, am 10. April feierte das "Elton John" Album seinen 50. Geburtstag und im Laufe des Jahres folgt auch noch der 50. Jahrestag von "Tumbleweed Connection". Grund genug zum Feiern! Am Samstag den 29. August 2020 ist der erste Teil des diesjährigen Recordstoreday. An diesem Tag erscheint das Album "Elton John" in durchsichtigen Purple Vinyl als Doppel Album. Auf der ersten Scheibe ist das "Elton John" Album wie wir es kennen. Die zweite Platte besteht aus ausgesuchten Demoversionen, die auch auf der 2008 erschienen Deluxe Doppel CD zu finden sind.

 

Die Tracklist:

LP1 / Seite 1
1. Your Song
2. I Need You To Turn To
3. Take Me To The Pilot
4. No Shoe Strings On Louise
5. First Episode At Hienton

LP1 / Seite 2
1. Sixty Years On
2. Border Song
3. The Greatest Discovery
4. The Cage
5. The King Must Die

LP2 / Seite 1
1. Your Song (Piano Demo)
2. I Need You To Turn To (Piano Demo)
3. Take Me To The Pilot (Piano Demo)
4. Sixty Years On (Piano Demo)
5. Border Song (Piano Demo)
6. Bad Side Of The Moon (Piano Demo)

LP2 / Seite 2
1. Thank You Mama (Piano Demo)
2. All The Way Down To El Paso (Piano Demo) 3. I’m Going Home (Piano Demo)
4. Bad Side Of The Moon
5. Grey Seal
6. Rock And Roll Madonna

 

Am 30. Oktober 2020 erscheint das Elton John Album in einer weiteren Sonderedition in goldenem Vinyl mit digitalem Download Code. Das ist übrigens der Tag, an dem sich das Erscheinungsdatum von "Tumbleweed Connection" zum 50. Mal jährt. Die Scheibe kann bereits in Elton´s offiziellem Shop vorbestellt werden und kostet 25,99 Euro. Zusätzlich erscheint ein T-Shirt und ein Posterdruck jeweils mit dem Album Cover. Das T-Shirt kostet 34,00, das Poster 17,00 Euro. Die Artikel sind auch in verschiedenen Kombinationen erhältlich. Die Preise dafür findet Ihr unter diesem Link: https://store.eltonjohn.com/*/50-Year-Anniversary/

 

 

Die Tracklist:

LP1 / Seite 1
1. Your Song
2. I Need You To Turn To
3. Take Me To The Pilot
4. No Shoe Strings On Louise
5. First Episode At Hienton

LP1 / Seite 2
1. Sixty Years On
2. Border Song
3. The Greatest Discovery
4. The Cage
5. The King Must Die
 

 

 

25. August 2020

Zur Feier des Tages: Eine kleine Bildergalerie aus Elton´s frühen Tagen

.

Wie wir vorhin schon berichtet haben, jährt sich Elton´s erstes Konzert im Troubadour und der damit verbundene Start einer außergewöhnlichen Welt Karriere heute zum 50. Mal. Aus diesem Grund haben wir für Euch ein paar tolle Fotos aus den jungen Jahren von Elton. Die Bilder zeigen sechs schöne Piano Sprünge!

Wir wünschen Euch viel Spaß damit.

 

Me erscheint als Taschenbuch - mit zusätzlichem Kapitel

Elton hat gestern über Twitter und seinem offiziellen Facebook Account verkündet, dass seine Autobiografie "Me" im Oktober 2020 als Taschenbuch erscheinen wird. Als kleine Überraschung wird es ein zusätzliches Kapitel enthalten, dass auf die Aktuellen Ereignisse wie die Oscarverleihung 2020 und die Farewelltour eingehen wird. Ein paar neue Tantrums und Tiaras sollen wohl auch mit von der Partie sein. Leider haben wir noch keine Informationen wann das Taschenbuch in deutscher Sprache erscheinen wird. Eine Anfrage an den Heyne Verlag habe ich bereits gestellt. Sobald ich eine Antwort habe, werde ich euch an dieser Stelle informieren.

 

 

Heute vor 50 Jahren - Elton´s erster Auftritt im Troubadour

Heute vor 50 Jahren, am 25. August 1970 spielte Elton sein erstes Konzert im Troubador in Los Angeles und somit auch sein erstes Konzert in den USA! Was damals niemand ahnen konnte: Es war der Startschuss zu einer außergewöhnlichen Karriere, die seinesgleichen sucht!  Eine Karriere als Weltstar, die bis in die heutige Zeit andauert.

Wir habeeine Video auf Elton´s Youtube Kanal gefunden. Viel Spaß damit.

Hier ist die Setlist dieses so geschichtsträchtigen Konzerts. Und wir stellen fest, dass mit Your Song, Boder Song, Take Me To The Pilot und Burn Down The Mission vier Songs aus diesem Konzert in der aktuellen Setlist der Farewelltour enthalten sind:

 

Your Song

Bad Side of the Moon

Sixty Years On

I Need You To Turn To

Border Song

Country Comfort

Take Me To the Pilot

Honky Tonk Woman (The Rolling Stones cover)

Burn Down the Mission/Get Back

 

Zusätzlich haben wir noch diesen Zeitungsartikel von 1970 gefunden:

 

 

Kiki Dee - Loving and Free

.

Nicht erst seit dem neuen Lady Gaga Album Chromatica wissen wir, dass Elton auf Alben anderer Künstler zu finden ist. So ist mir vor kurzem in einem Second Hand Schallplattenladen in Siegburg dieses Album von Kiki Dee in die Hände gefallen und siehe da, dieses Album steckt voller Elton.  Die Songs Lonnie And Josie und Supercool stammen aus der Feder von Elton John und Bernie Taupin. Auf allen Songs spielt ein gewisser Dee Murray Bass. Den kennen wir doch. Auf einigen weiteren Songs haut Elton in die Tasten und bei den beiden bereits angesprochenen Titeln gibt sich die komplette Elton John Band die Ehre. Das Album wurde im Jahr 1973 aufgenommen und ist 1974 erschienen. Es ist durchaus sehr hörenswert!

 

Hier ist die Tracklist:

Seite 1:

Loving and Free 4:19

If It Rains 2:44

Lonnie and Josie 4:23

Travellin' in Style 3:05

You Put Something Better Inside Me 4:33

 

Seite 2

Supercool 3:22

Rest My Head 3:15

Amoureuse

Song For Adam

Sugar on the Floor 4:15

 

Lonnie and Josie

Text: Bernie Taupin/Musik Elton John

erschienen auf dem Album Loving And Free von Kiki Dee

 

 

Me and Lonnie thumbed down a Cadillac
Outside Laredo in the heat of the sun,
The driver was tanned and he looked like a salesman,
We were just children on the run.

He talked real funny like we'd never heard,
Must have been foreign I guess,
And I felt like an actress in an old movie
As Lonnie and I drove west.

We were saying goodbye to the ones left behind,
Hello to the ones up ahead,
Lonnie and me were just drumming our knees,
While the radio D.J. said -

Keep your eyes open for Lonnie and Josie,
Sixteen and fourteen, playing hookey from school,
Last seen they were walking the road by the courtroom
Downtown Laredo at a quarter past two.

Our friend in the front seat turned around and smiled,
Grinning and shaking his head,
Asked us politely where we were going,
Where the sand turns to sea on the coast, I said.

We were crossing the border just out of Texas,
Passed the last dusty abandoned old farm,
With the A:M. playing the songs of Sinatra,
And Lonnie sleeping in my arms.

 

1973

 

Supercool

Text: Bernie Taupin/Musik Elton John

erschienen auf dem Album Loving And Free von Kiki Dee

 

 

You came walking by where I was sitting pretty
Said, "Hey, babe, do you want to dance with me?"
And I noticed that you acted kind of funky
As if somehow you were trying to be

Supercool, no one's fool, just a rolling stone
Acting out your party piece
In Valentino tones

Smoking untipped cigarettes
And calling me a doll
Sometimes I really wonder
If you're happening at all

Oh, supercool, I gotta lose you
And your hip asides
All this fair out, yeah, yeah, right on, baby
Teenage talking jive

Supercool, go back to school
Let's keep the whole thing clean
As you would say in your sweet way
You're really not my scene

You cocked your brand-new felt hat to one side
Like Bogart used to do on the screen
You've got to realize that I'm a big girl
Older enough to know you're early in your teens

 

1973


 

 

8. August 2020

Neues aus dem Hause Furnish/John - zwei süße Welpen

In Zeiten der Corona Pandemie kann Elton viel Zeit mit seiner Familie verbringen. Die Zeit haben David und er anscheinend genutzt um seinen Söhnen Zachary und Elijah zwei süße Hundewelpen zu kaufen. Im Laufe der Woche hatte Elton dieses Foto der beiden Hunde über seinen Instagram Account veröffentlicht. Sind die beiden nicht süß?

 

1. August 2020

Elton John feiert 30 Jahre Nüchternheit"Ich bin wirklich ein gesegneter Mann" - ein Bericht vom Spiegel online

Im Laufe dieser Woche feierte Elton 30 Jahre Abstinenz von Drogen und Alkohol. Hier ist ein Bericht von spiegel.de zu diesem Thema:

 

Vor 30 Jahren änderte Elton John sein Leben radikal. Er schwor Drogen und Alkohol ab. Seine jahrzehntelange Abstinenz hat er nun gefeiert.

Mit Glückwunschkarten, gebastelten Collagen und einer Torte hat Elton John zuletzt ein besonderes Jubiläum gefeiert. Wer sich über den Kuchen in Form einer 30 wunderte, den klärte der Sänger in einem Instagram-Post auf.

 

Der "magische Tag", von dem er spricht, ist nicht etwa sein Geburtstag. Vielmehr feierte der Brite zuletzt, dass er seit 30 Jahren nüchtern lebt.

 "Wenn ich vor 30 Jahren nicht endlich den großen Schritt getan hätte, um Hilfe zu bitten, wäre ich tot", schreibt er zu den Fotos. Sein Mann David, seine Söhne, Freunde und Mitarbeiter hätten ihm Karten und Blumen geschenkt. Auch von "Freunden aus dem Programm" habe er Geschenke erhalten, schrieb er offenbar in Anspielung auf die Anonymen Alkoholiker, deren Mitglied er ist. "Ich bin wirklich ein gesegneter Mann."

Jahn bedankte sich bei seinen Begleitern dafür, dass sie ihn unterstützt und auf seinem Weg inspiriert hätten. Zudem präsentierte er eine Marke der Anonymen Alkoholiker, die ihm zu Ehren seines 30-jährigen Jubiläums geschenkt wurde.

 

Die Anonymen Alkoholiker sind weltweite Selbsthilfeorganisationen, die Menschen dabei helfen wollen, abstinent zu werden und zu bleiben.

Elton John hat in seinem Leben mehr als 250 Millionen Platten verkauft. Im Juli wurde bekannt, dass die Popikone auf einer eigenen Münze zu sehen sein wird. Die britische Münzprägeanstalt "The Royal Mint" würdigt den 73-Jährigen für seine Leistungen als Musiker mit einer Gedenkmünze. Fans und Sammler können die Münzen in verschiedenen Größen und Ausführungen kaufen, darunter auch eine Goldmünze im Wert von hundert Pfund.

 

Diesen Artikel solltet Ihr euch unbedingt im Original hier anschauen >>

 

Die Queen, Elton John & Co.: So viel zahlen britische Promis für ihre Stromrechnung - ein Bericht von vip.de

Große Villa bedeutet auch hohe Stromrechnung

Puh, ganz schön teuer! Das Portal „uswitch.com“ hat nun enthüllt, wie viel britische Stars für ihre Nebenkosten zahlen. Dabei führt die Queen die Top 10 der Liste an, gefolgt von Elton John und Robbie Williams. Wir zeigen, wofür das Geld bei den Promis draufgeht…

 

Pool & Heimkino kosten extra

Während wir „Normalos“ meist in einer kleinen, bescheidenen Bude wohnen und bei einem 2-Personen-Haushalt in Deutschland im Schnitt eine Stromrechnung von 600 bis 800 Euro im Jahr haben, müssen Stars da schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Grund: Eine XXL-Villa muss schließlich auch geheizt und beleuchtet werden. Wenn man dann noch einen Pool oder gar ein Heimkino sein Eigen nennt, kann das schon mal teuer werden.

 

Elton John auf Platz 2

Laut der britischen Internetseite gibt Sir Elton John in seiner über 6-Millionen-Euro-Villa knapp 55.000 Euro pro Jahr für Gas und Strom aus. Sein 3.000 m² großes Grundstück verfügt über mehrere Gästezimmer, ein Kino und einen Swimmingpool, dessen Betrieb alleine schon über 5.500 Euro pro Jahr kostet.

 

Top 10 der höchsten Promi-Nebenkosten pro Jahr

Die Queen: 1.246.226 Euro

Elton John: 54.292 Euro

Robbie Williams: 36.607 Euro

Jamie Oliver: 36.322 Euro

Ed Sheeran: 23.664 Euro

George & Amal Clooney: 22.702 Euro

Wayne & Coleen Rooney: 17.633 Euro

Simon Cowell: 17.556 Euro

David & Victoria Beckham: 12.589 Euro

Lewis Hamilton: 7.513 Euro

 

Die „Sheeranville“ ist extravagant

Nach Elton John hat Robbie Williams laut Vergleichsseite „uswitch.com“ die nächstgrößere Energierechnung - er gibt über 36.000 Euro pro Jahr aus, um sein 19 Millionen Euro teures Londoner Anwesen mit zehn Betten zu heizen.

Es folgt die beeindruckende 6-Millionen-Euro-Villa von Koch Jamie Oliver in Essex, die geschätzte 36.000 Euro pro Jahr an Stromrechnungen kostet.

Ed Sheerans Sammlung an Immobilien in Suffolk, auch genannt die "Sheeranville" - die einen Swimmingpool, eine Kneipe und ein Aufnahmestudio umfasst - trägt dazu bei, dass seine Energierechnung stolze 23.000 Euro beträgt.


(Quelle: vip.de)

 

24. Juli 2020

Heute vor 44 Jahren - Elton John Louder Than Concorde Tour in St. Paul, MN, USA - die Setlist

Heute vor 44 Jahren, am 24. Juli 1976, spielte Elton im Rahmen der Louder Than Concorde (but not quite as pretty) USA Tour (Archivbild) im Civic Center in St. Paul, MN. Wir möchten mit der Setlist an diese tolle Tour erinnern:

 

Grow Some Funk Of Your Own
Goodbye Yellow Brick Road
Island Girl
Rocket Man
Hercules
Bennie And The Jets
Funeral For a Friend/Love Lies Bleeding
Love Song
Lucy In The Sky With Diamonds
Don't Let The Sun Go Down On Me
Empty Sky
Captain Fantastic And The Brown Dirt Cowboy
Someone Saved My Life Tonight
Philadelphia Freedom
We All Fall In Love Sometimes/Curtains
Saturday Night's Alright (For Fighting)

Your Song
Pinball Wizard

 

23. Juli 2020

32 Jahre nach Trennung - Elton Johns Ex-Frau Renate fordert über 3 Mio. Euro - ein Bericht von bild.de

Elton John (damals 36) heiratet am Valentinstag 1984 in Sydney die Deutsche Renate Blauel (damals 31)

Sie gilt als schweigsamste aller Ex-Frauen. Und will nun an Elton Johns Millionen, weil ER sich verplappert haben soll – und so eine Schweigevereinbarung brach!Die Deutsche Renate Blauel heiratet im Jahr 1984 den heutigen Weltstar Elton John. Vier Jahre war die Münchner Toningenieurin die Ehefrau an seiner Seite. Die Scheidung folgte 1988, ohne Rosenkrieg. Renate sprach kein böses Wort über Elton John, gab keine Interviews.

Jetzt, 32 Jahre später, sieht die Sache anders aus: Renate Blauel klagt vor Gericht in London, will drei Millionen Pfund (rund 3,3 Mio. Euro) haben. Weil Elton John in seiner Autobiografie über sie schreibt, habe er eine Vereinbarung gebrochen.

 

Diese sei laut „The Sun“ damals bei der Scheidung beschlossen worden. Blauel leitete daher nun rechtliche Schritte ein, verlangt mehr Geld. Sie soll nach dem Ehe-Aus 1988 übrigens zwischen fünf und zehn Millionen Pfund bekommen haben und tauchte unter.

 

Was so schlimm daran sein soll, dass der Sir seine Ex im Buch erwähnt? Dies habe bei Renate Blauel angeblich mentale Probleme getriggert, ihre Gesundheit gefährdet.

Laut Blauel geht es um Passagen im Buch die nicht, wie abgesprochen, entfernt wurden.

 

Im Werk „Ich: Elton John“ schreibt die Musik-Legende unter anderem, dass Renate ihn nicht besuchen wollte, nachdem er und sein Mann David Furnish 2010 zum ersten Mal Eltern wurden.

Wie die „Sun“ weiter berichtet, soll Blauel bereits 2019 mittels einstweiliger Verfügung versucht haben, den Film „Rocketman“ über Elton John zu verhindern. Ohne Erfolg.

Eine Quelle, die die Briten-Zeitung zitiert, beschreibt: „Elton John respektiert Renate, würde niemals etwas über ihre Ehe ausplaudern. Er hofft, dass sie die Klage doch noch fallen lässt.“

Sollte es aber dazu kommen, dass er am Ende zahlen muss, wären die drei Millionen Pfund ein Klacks. Elton Johns Vermögen wird auf etwa 360 Millionen Pfund geschätzt.

 

Den Artikel müsst Ihr euch unbedingt im Original hier ansehen >>

 

Heute vor sechs Jahren - Elton John und Band Live in Lörrach

.

Heute vor sechs Jahren, am 23. Juli 2014, ist Elton John im Rahmen seiner European Tour 2014 in Lörrach aufgetreten. Wir möchten mit dieser kleinen Fotogalerie und der Setlist an diese tolle Tour erinnern Für die tollen Fotos möchte ich mich herzlich bei Silke und Stefanie bedanken! Die komplette Bildergalerie findet Ihr hier >>

 

Funeral for a Friend/Love Lies Bleeding
Bennie and the Jets
Candle in the Wind
Grey Seal
Levon
Tiny Dancer
Philadelphia Freedom
Goodbye Yellow Brick Road
Rocket Man
Smooth Criminal (with 2Cellos)
With or Without You (with 2Cellos)
Hey Ahab
I Guess That's Why They Call It the Blues
The One
Sorry Seems to Be the Hardest Word
Your Song
Sad Songs (Say So Much)
All the Girls Love Alice
Don't Let the Sun Go Down on Me
The Bitch Is Back
I'm Still Standing
Your Sister Can't Twist (But She Can Rock 'n Roll)
Saturday Night's Alright (For Fighting)


Circle of Life/Can You Feel the Love Tonight
Crocodile Rock

 

7. Juli 2020

+++ Eilmeldung: Elton John verlegt die Konzerte seiner Europatournee ins Jahr 2021 +++

Bereits gestern erreichte uns die Nachricht, dass Elton John seine für den Herbst 2020 in Europa geplanten Konzerte seiner Farewell Yellow Brick Road Tour ins Jahr 2021 verlegen wird. Heute wurde es offiziell über seine Seite www.eltonjohn.com und durch die Veranstalter bestätigt. Eventim hat die Karteninhaber bereits per Email informiert. Die neuen Termine für die Konzerte in Deutschland entnehmt ihm bitte dem Bild. Die beiden Termine in der Schweiz wurden wie folgt verlegt:

 

Dienstag 5. Oktober 2021 (verlegt vom 6. Oktober 2020)

Mittwoch 6. Oktober 2021 (verlegt vom 7. Oktober 2020)

 

Elton´s Statement zur Verlegung der Tour:

"An alle meine treuen Fans,

Die Verschiebung meiner Konzerte ist nie eine leichte Entscheidung, aber meine Priorität ist immer die Sicherheit aller Beteiligten, einschließlich meiner Tournee-Crew, der Mitarbeiter am Veranstaltungsort und natürlich Ihnen, meinen erstaunlichen Fans.

Es bricht mir das Herz, dass wir die Konzerte für 2020, auf die wir uns alle so sehr gefreut haben, verschieben mussten, aber mein Team und ich haben intensiv an der Verschiebung der Pläne für 2021 gearbeitet.
 
Wie Sie sich vorstellen können, ist eine Tournee ein riesiges Unterfangen, deshalb haben wir Zeit gebraucht, um alle Details zu klären, um sicherzustellen, dass wir jede Stadt besuchen und jede Show spielen können, die wir bereits im Vorverkauf haben. Vielen Dank für Ihre Geduld, während wir damit beschäftigt waren.

Ich freue mich darauf, die Farewell Yellow Brick Road Tour im nächsten Jahr fortzusetzen und Sie wieder an meiner Seite zu sehen, wie Sie es bereits so viele Jahre lang während meiner gesegneten Karriere waren.

Bleiben Sie alle sicher und gesund.
Elton John"   
 

 

 

6. Juli 2020

Happy Birthday John Jorgenson!

Heute vor 64 Jahren, am 6. Juli 1956, erblickte John Jorgenson in  Madison, Wisconsin das Licht der Welt! John Jorgenson war lange fester Bestandteil der Elton John Band. Im letzten Jahr ist er während der Europatour für Davey Johnstone, der aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnte, eingesprungen. Und wir würden uns wünschen, dass Du immer dabei wärst.

 

Lieber John, wir gratulieren Dir herzlich zu deinem 64. Geburtstag im Namen aller User von www.eltonjohn-fan.de. Lass es Dir an deinem Ehrentag gut gehen. Hoffentlich gibt es irgendwann noch ein Wiedersehen!

 

3. Juli 2020

Elton John Classic Concert Series auVorf Youtube - nicht verpassen!

Ab heute, Freitag 3. Juli 2020, werden auf Elton´s offiziellen Youtube Channel unter dem Motto "Classic Concert Series" sechs Konzerte gezeigt. Die Shows werden jeweils Freitags für 72 Stunden abrufbar sein. Die Serie beginnt heute um 18:00 Uhr deutscher Zeit (9 am Los Angeles Zeit) mit dem Elton John and Ray Cooper Konzert im Playhouse Edingburgh/Schottland aus dem Jahr 1976.

Wir wünschen viel Spaß!

 

 

 

 


 

Besucher der News seit dem 1. März 2019:

Besucherzaehler